Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Finether Elektrischer Mopp 2-in-1 Test

Finether Elektrischer Mopp 2-in-1

Finether Elektrischer Mopp 2-in-1

Unsere Einschätzung

Finether Elektrischer Mopp 2-in-1 Test

<a href="https://www.staubsauger.net/finether/elektrischer-mopp-2-in-1/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/13241.png" alt="Finether Elektrischer Mopp 2-in-1" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung
Finether Elektrischer Mopp 2-in-1 bei Amazon:

    Merkmale

    • Leistung: 60 W
    • Nennspannung: 110-220 V
    • Betriebsdauer: 30 Minuten
    • Ladezeit: 3 Stunden
    • Schaltertyp: Taster
    • Akkukapazität: 2200 mAh

    Vorteile

    • Gründliche Reinigung des Bodens dank der guten Drehzahl in Kombination mit den Mikrofaser-Pads
    • Sprüh- und Wischmopp-Modi nutzbar

    Nachteile

    • Kann nicht gut in die Ecken gelangen

    Technische Daten

    MarkeFinether
    ModellElektrischer Mopp 2-in-1

    Mit dem von Finether angebotenen, kabellosen Wischmopp-Reiniger kann man seinen Boden optimal reinigen. Mithilfe des aus Aluminiumlegierung bestehenden ergonomischen Griffs kann man den Wischmopp sehr leicht hin und her bewegen. Finether berücksichtigte bei diesem Wischmopp noch andere Eigenschaften, auf die wir im Anschluss auf die Details eingehen werden.

    Finether Elektrischer Mopp 2-in-1 bei Amazon:

      Ausstattung und Besonderheiten

      Die Drehzahl des kabellosen Wischmopps von Finether beträgt nach Herstellerangaben 250 Umdrehungen je Minute. Weiter heißt es, dass man Schmutz sowie ölige und klebrige Flecken ganz einfach mithilfe der doppelten Wischmopp-Rotoren vom Boden eliminieren kann. Die Wischmopp-Rotoren sind mit Mikrofaserborsten ausgestattet. Somit kann man mit dem Wischmopp von Finether sowohl wischen und schrubben als auch polieren und wachsen. Es ist ein Sprüh- und Wischmopp-Modi integriert, mit dem man mithilfe von zwei Knöpfen zwischen einem nassen und trockenen Wischen wählen kann. Der Klarsichtwassertank hat eine Kapazität von 250 ml. Der aus Aluminiumlegierung bestehende Griff kann um 180 ° geschwenkt werden. Dadurch kann man ganz einfach in Nischen oder Ecken gelangen. Dabei kann dieser Wischmopp für unterschiedliche Böden verwendet werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Handhabung, Verarbeitung und Saugergebnis

      Nach Meinung der Käufer auf Amazon kann man mit diesem Wischmopp von Finether nicht nur streifenfrei, sondern auch einfach sowie effektiv putzen. Gemäß den Kundenaussagen ist das Zusammenbauen des Wischmopps sehr einfach, weil es nach dem Klick-System funktioniert. Zu den weiteren Pluspunkten zählen laut den Kundenangaben nicht nur, dass es sich um ein kabelloses Gerät handelt, sondern weil man auch Wischscheiben zum Wechseln bekommt. Zugleich könne man nach den Kundenaussagen den Nässegrad optimal kontrollieren. Trotz alledem könne man den Wischmopp von Finether trotz des Gewichts optimal steuern, zu dem auch das Kugelgelenk beiträgt. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Preis-Leistungs-Verhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Wischmopps von Finether ist sehr gut. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Der kabellose Wischmopp von Finether lässt sich nicht nur leicht und einfach bedienen sowie zusammenstecken, sondern man kann mit ihm optimal verschiedene Böden säubern. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 9 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.0 Sterne vergeben.

      Preisvergleich: Finether Elektrischer Mopp 2-in-1

      Daten vom 22.09.2018 um 04:06 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Finether Elektrischer Mopp 2-in-1 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?