Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Sprühwischer – schnelle Sauberkeit garantiert

Sprühwischer Zugegeben: Keine Person putzt gerne, aber jeder möchte eine saubere Wohnung besitzen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen ohne zu viel Zeit zu investieren, liegt im Sprühwischer. Worum es sich bei diesem Hilfsmittel handelt, wie er funktioniert und wo Sie einen Sprühwischer kaufen können, verraten wir Ihnen jetzt. Wir empfehlen Ihnen jedoch aufgrund des umfangreichen Sortiments, einen eigenen Sprühwischer Test zu erstellen, damit Sie Ihren persönlichen Favoriten finden.

Sprühwischer Test 2020

Was ist ein Sprühwischer?

Sprühwischer Als Erstes müssen wir zugeben, dass ein Sprühwischer den Staubsauger nicht ersetzt, aber unterstützt. So können Sie den groben Schmutz zuerst mit dem Staubsauger entfernen und anschließend mit dem Sprühwischer nacharbeiten. Dieses Gerät sieht wie ein regulärer Wischer aus, ist aber in der Lage, Wasser auf den Boden zu sprühen. Dieses Wasser soll den festsitzenden Schmutz lockern und der Wischer entfernt diesen dann. Allerdings sollten Sie immer beachten, für welchen Boden sich ein Sprühwischer eignet. Nachdem sich nicht jedes Gerät für jede Oberfläche eignet, sollten Sie bei der Erstellung Ihres Sprühwischer Tests folgende Kategorien einbeziehen:

» Mehr Informationen
  • Sprühwischer für Parkett
  • Sprühwischer für Laminat
  • Sprühwischer für Holzboden
  • Sprühwischer für Fenster

Dass es unterschiedliche Modelle für verschiedene Oberflächen gibt, liegt an der Tatsache, dass nicht jeder Boden die gleiche Menge an Wasser verarbeiten kann. Um hier keinen Schaden zu erhalten, sollten Sie zwingend die Herstellerangaben beachten, für welchen Boden sich das von Ihnen ausgewählte Modell eignet. Allerdings bieten die meisten Modelle an, die Sprühwischer Funktion nicht zu verwenden.

Hinzu kommen weitere Varianten:

  • Sprühwischer mit Tank
  • Sprühwischer mit abnehmbaren Tank
  • elektrischer Sprühmopp

Wie funktioniert ein Sprühwischer?

Ein Sprühwischer ist in erster Linie wie ein Wischmopp aufgebaut, der einen langen Stil besitzt. Dieser lange Stil führt dazu, dass Sie aufrecht stehen und so keine Bedenken hegen müssen, durch das Putzen Rückenschmerzen zu erleiden. Zudem lässt sich der Kopf des Mopps meist in mehrere Richtungen drehen – dies funktioniert bei einem regulären Mopp in der Regel nicht. Möchten Sie feucht wischen, so können Sie über einen Bedienknopf die Sprühfunktion auslösen. Zuvor jedoch müssen Sie den Wassertank befüllen.

» Mehr Informationen

Die Sprühfunktion ist deshalb wichtig, um den Boden nicht zu schädigen: Viele Bodenvarianten können einen Schaden nehmen, wenn zu viel Wasser auf dem Boden landet. Ein weiterer Vorteil des Wischmopps mit Sprühfunktion liegt in deren Flexibilität. Aufgrund dessen, dass Sie hier keinen Eimer benötigen, können Sie den Sprühwischer auch im Freien, zum Beispiel auf der Terrasse oder auf dem Balkon verwenden.

Wichtige Details für Ihren Sprühwischer Test

Leider ist es so, dass es nicht nur einen Sprühwischer gibt. Das mittlerweile umfangreiche Sortiment führt nicht immer dazu, dass die Wahl schnell vonstatten geht. Aus diesem Grund möchten wir nun für Ihren Test wichtige Details nennen, damit Sie Ihren persönlichen Sprühwischer Testsieger finden:

» Mehr Informationen
Kriterium Hinweise
Tankvolumen Das Volumen des Wassertanks bewegt sich zwischen 300 und 700 Milliliter
Verwendung Für welchen Bodenbelag sich der Wischmopp eignet, wird vom Hersteller erwähnt. Im Endeffekt finden Sie immer mindestens ein Modell für Ihren Bodenbelag
Beliebte Modelle Sprühwischer Vileda, Sprühwischer Leifheit, Bader Bodenwischsystem, Bader Sprühwischer
Handhabung Manuell oder elektrisch
Zubehör Die meisten Hersteller liefern mehrere Microfasertücher mit

Wie funktioniert ein elektrischer Sprühmopp?

Beim elektrischen Sprühwischer handelt es sich um ein Modell, das nicht nur Wasser auf den Boden sprüht, sondern auch Dampf erzeugt. Somit wurde eine Kombination zwischen Dampfreiniger und Wischmopp kreiert. Der Nachteil dieser Modelle mag darin liegen, dass die Bewegungsfreiheit durch das Kabel eingeschränkt wird. Der Vorteil liegt natürlich darin, dass Sie auch Polstermöbel und Fliesenwände ohne Chemikalien reinigen können.

» Mehr Informationen

Unterschiede zwischen Bader Bodenwischsystem und Bader Sprühwischer

Wenn Sie den Sprühwischer kaufen möchten, so werden Sie auch den aktuellen Sprühwischer Testsieger finden. Hierbei handelt es sich zum Beispiel auch um das Bader Bodenwischsystem. Dieses System besitzt zwar keine Sprühfunktion, Sie belasten Ihren Boden trotzdem nicht mit einer zu hohen Wassermenge: Sie wringen den Wischer über den Eimer aus, bevor Sie putzen. Somit wird der Wischer, der sich ebenfalls zu 360 Grad drehen lässt, nicht zu nass.

» Mehr Informationen

Welche Hersteller gibt es?

Die Hersteller sind nicht nur deshalb wichtig, um eine hohe Qualität zu erwerben. Sie möchten mit Sicherheit Ihren Sprühwischer günstig kaufen. Aus diesem Grund sollten Sie in Ihren Sprühwischer Test die beliebtesten Hersteller einbeziehen:

» Mehr Informationen

Doch wie können Sie aus all diesen Herstellern einen herausfiltern? Sie können Testberichte von Stiftung Warentest lesen oder die Erfahrungen und Empfehlung anderer Käufer beachten. Auf diese Weise erhalten Sie wichtige Informationen, die Sie mit Ihrem Sprühwischer Test verarbeiten können. Hilfreich ist auch ein Sprühwischer Vergleich, der mehrere Modelle aus fachlicher Sicht gegenüber stellt. Auf diese Weise erstellen Sie eine eigene Kaufberatung, die gezielt auf Ihre Wünsche eingeht: Wählen Sie den Grad der Verstellbarkeit, das Volumen des Wassertanks und die Einfachheit der Bedienung. Der für Sie beste Sprühwischer wird all diese Funktionen besitzen.

Vor- und Nachteile von Sprühwischern

  • ein Sprühwischer bietet feuchtes Wischen ohne zu viel Wasser
  • festsitzender Schmutz wird gelockert, der mit dem Staubsauger aufgesaugt werden kann
  • rückenschonendes Putzen
  • günstige Preise
  • teurer als ein herkömmlicher Wischmopp
  • fehlendes Reinigungsmittel verringert die Hygiene

Wo können Sie einen Sprühwischer kaufen?

Diesen Reinigungshelfer können Sie vor Ort kaufen, zum Beispiel bei Rossmann, DM, Aldi, Lidl, Real und beim Baumarkt. Hier kommt Obi, Bauhaus, Hagebaumarkt, Toom und Hornbach infrage. Ferner könnte e sein, dass ein gut sortierter Saturn oder Media Mark einen elektrischen Sprühwischer anbietet.

» Mehr Informationen

Liegt es Ihnen am Herzen, den Reinigungshelfer günstig kaufen zu können? In diesem Fall sollten Sie sich in einem Online Shop umsehen. Auch dort können Sie einen fachlichen Sprühwischer Vergleich durchführen und zusätzlich einen Preisvergleich erstellen. Letzterer führt dazu, dass Sie die günstigsten Preise finden. Vergessen Sie in diesem Zusammenhang nicht die Kosten für den Versand, wenn Sie Ihren Favoriten bestellen. Oft gibt es ein Angebot, das einen kostenfreien Versand bietet.

Können Sie sich gar nicht entscheiden? Sehen Sie sich in der Bestenliste oder unter den Neuheiten um. Sie können auch gezielt nach dem aktuellen Sprühwischer Testsieger suchen. Meistens finden Sie hier den Sprühwischer Vileda oder den Sprühwischer Leifheit.

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Sprühwischer – schnelle Sauberkeit garantiert
Loading...

Neuen Kommentar verfassen