Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Beutellose Handstaubsauger – die praktischen Helfer mit Behälter

Beutellose HandstaubsaugerWenn Sie sich im Online Shop einen Handstaubsauger für den praktischen Einsatz günstig kaufen wollen, dann kann der Akkustaubsauger ohne Beutel die richtige Wahl darstellen. Schauen Sie sich bei AEG, Vorwerk oder Dyson um, dann werden Sie eine große Auswahl an beutellosen Staubsaugern finden, die sich sehr bequem einsetzen lassen. Wenn ein Gerät beutellos als Handstaubsauger verkauft wird, ist dieser dann meist auch kabellos. Ob ein Filter verbaut ist, hängt dann wiederum vom Hersteller ab. Wie Sie Ihren Testsieger finden, erfahren Sie in einem detaillierten Handstaubsauger Vergleich.

Beutelloser Handstaubsauger Test 2018

Ergebnisse 1 - 48 von 58

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Was ist ein beutelloser Handstaubsauger?

Beutellose HandstaubsaugerDie beutellosen Handstaubsauger gehören zu den meistverkauften Modellen, wenn es  um praktische Staubsauger geht, die mit einer Hand geführt werden können. Handstaubsauger sind so dimensioniert, dass sie mit einer Hand geführt werden können und in der Regel ganz bestimmte Anwendungsbereiche besitzen. Zu den bekannten Anwendungsbereichen gehören beispielsweise Küchen oder Wohnzimmer.

Hier können Sie mit dem Handstaubsauger Krümel aus Sofaritzen saugen, ohne dass Sie erst den großen Bodenstaubsauger mit Kabel anschließen müssen. Da die Handstaubsauger kabellos sind, werden die Modelle gern auch dann verwendet, wenn Sie beispielsweise das Auto säubern möchten. Ein Handstaubsauger ist also meist sehr klein dimensioniert, was aber nicht bedeuten muss, dass die Leistung auch klein ausfällt. Schauen Sie sich daher einen Handstaubsauger beutellos Test an, damit Sie einen Überblick bekommen, wie gut die Produkte letztlich wirklich sind.

Was bedeutet es, wenn der Handstaubsauger beutellos ist?

Ein beutelloser Handstaubsauger zeichnet sich dadurch aus, dass er ohne einen Staubsaugerbeutel ausgeliefert wird. Das bedeutet, dass Dreck und Schmutz nicht in einem auswechselbaren Beutel abgelegt wird. Vielmehr erhalten Sie bei diesen Modellen einen Behälter, der stets geleert werden muss. Der Behälter kann dabei mit Filter versehen sein, doch ist das keine Voraussetzung bei den Herstellern. Im Behälter sammeln sich Staubreste an, die dann nach einigen Tagen geleert werden. Bei einem Handstaubsauger haben Sie meist ein Volumen von bis zu 0,5 Liter. Damit können Sie mehrere Tage saugen, bis sich der Behälter entleeren muss.

In einem Handstaubsauger ohne Beutel Test zeigt sich zudem, dass Sie den Behälter nach einigen Wiederholungen säubern sollten. Der große Vorteil vom Gerät mit Staubsaugerbeutel ist die Tatsache, dass der Staubsaugerbeutel im Ganzen entsorgt wird. Zudem ist der Staubsaugerbeutel luftdicht verschlossen, sodass beim Entleeren keine Reste entweichen können. Bei einem Behälter werden Sie schon nach einmaliger Entleerung merken, dass sich Staubreste an den Rändern absetzen. Das ist im ersten Moment nicht schlimm, doch sollten Sie laut einiger Erfahrungen den Behälter irgendwann reinigen. Schauen Sie hierfür in die Beschreibungen der Hersteller. Meist gibt es eine Anleitung, in welcher der Vorgang beschrieben wird. Oftmals reicht hierbei aber warmes und klares Wasser aus, um den größten Schmutz zu entfernen. Anschließend sollten Sie den Behälter abtrocknen.

Tipp! Es kann helfen, wenn Sie den Behälter nach der Reinigung für einige Stunden auf die Heizung legen, damit der Kunststoff auch wirklich trocken ist.

Welche technischen Eigenschaften sind bei einem beutellosen Handstaubsauger wichtig?

Greifen Sie in einem Online Shop zu einem beutellosen Handstaubsauger, dann sollten Sie vor allem darauf achten, wie stark die Leistung bei einem solchen Modell ist. Da der beutellose Handstaubsauger in den meisten Fällen mit einem Akku versehen ist, hängt die Leistung unweigerlich vom Akku selbst ab. Egal ob AEG Handstaubsauger oder Dyson Staubsauger – alle Hersteller liefern sich seit Jahren einen Kampf, welcher Hersteller den besten Akku verwendet. Mittlerweile werden in den meisten Fällen Lithium Ionen Akkus verbaut. Das bedeutet, dass Sie Akkus bekommen, die ohne den berüchtigten Memory-Effekt auskommen. Dabei handelte es sich  um einen Effekt, der vor allem bei älteren Nickel Cadmium Akkus auftrat. Dieser Effekt verringert die Kapazität des Akkus mit jeder Aufladung – das ist bei einem Lithium Ionen Akku nicht mehr möglich

Achten Sie bei einem Kauf im ersten Moment auf das Eigengewicht. Das Gewicht gibt Ihnen an, wie schwer das Gerät in der Hand liegt. Ist das Gewicht zu hoch, kann der Saugvorgang unangenehm werden. Schauen Sie daher darauf, dass Sie bei Stiftung Warentest oder in einem Vergleich einen Handstaubsauger beutellos finden, der mit einem geringen Gewicht zwischen 2 und 3 Kilogramm ausgeliefert wird.

Im nächsten Schritt ist es dann wichtig, dass Sie wieder auf den Akku blicken. Der Akku wird mit einer Leistung in Watt ausgeschildert. Je höher diese Leistung ist, desto effizienter ist die Saugleistung. Ein beutelloser Handstaubsauger wird gern aber mit zwei Werten beworben. Sie müssen in einem Handstaubsauger Vergleich darauf achten, dass es normale Leistung und Höchstleistung gibt. Die normale Leistung ist die Leistung, mit welcher Sie in der Regel bei einem Gerät rechnen können. Auch wenn Sie eine Akkulaufzeit von 20 Minuten lesen, wird diese immer an der normalen Leistung berechnet.

Es gibt allerdings auch noch die Höchstleistung. Das ist die Leistung, wenn Sie beispielsweise bei einem Dyson Handstaubsauger die Turbo-Funktion einschalten. Somit können Sie auch hartnäckigen Schmutz aufsaugen. Sollte der Staubsauger aber längere Zeit in dieser Funktion bedient werden, dann wird die Akkulaufzeit sehr gering ausfallen!

Welche Hersteller gibt es bei einem Handstaubsauger?

Alle großen  Staubsaugerhersteller bieten mittlerweile auch Handstaubsauger an, die ohne Staubsaugerbeutel auskommen. Besonders bekannt ist der AEG Handstaubsauger, der beispielsweise  mit dem Modell AEG Vampyrette AS 203 eine gute Figur abgibt. Hersteller AEG ist auch dafür bekannt, dass Stabstaubsauger mit eingebautem Handstaubsauger verkauft werden. Wenn Sie also ein Kombigerät suchen, sind Sie hier an der richtigen Adresse!

Firma AEG
Gründung 1883
Firmensitz Deutschland
Produkte Haushaltsgeräte

Wer sehr hochwertige Modelle sucht, deren Preise aber auch dementsprechend hoch im Preisvergleich ausfallen, der kann sich die Modelle vom Hersteller Dyson anschauen. Dyson ist für ungewöhnliche Designs bekannt, kann in einem Handstaubsauger ohne Beutel Test aber durch enorme Leistung überzeugen.

Des Weiteren gibt es laut einem Handstaubsauger beutellos Test weitere Marken, die eine gute Figur abgeben:

Vor- und Nachteile eines beutellosen Handstaubsaugers

  • sehr einfache Bedienung
  • große Auswahl im Online Shop
  • hohe Saugleistung möglich
  • Geräte ohne Filter können schädlich für Allergiker sein

Worauf sollten Sie letztlich achten?

Wer sich einen Handstaubsauger ohne Staubsaugerbeutel kaufen möchte, sollte sich in einem Preisvergleich nicht nur die Preise anschauen, sondern auch die Ausstattung und die Leistungen. In einem Handstaubsauger ohne Beutel Test werden Sie  zahlreiche Modelle finden, die in verschiedenen Kategorien überzeugen können. Haben Sie Ihren Testsieger gefunden, können Sie solche Modelle auch sehr günstig in einem Sale bestellen! Achten Sie beim Kauf vor allem auf das Gewicht, die Akkuleistung, die Laufzeit und das Design.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen