Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Handstaubsauger mit Kabel – die mobilen Staubsauger mit Einschränkungen

Handstaubsauger mit KabelWenn Sie sich einen Handstaubsauger kaufen wollen, dann werden Sie dies vermutlich aus dem Grund machen, dass Sie eine hohe Mobilität besitzen. Die Handstaubsauger mit Akku sind die meistverkauften Modelle auf dem Markt, haben aber teils Probleme mit ihrer Akkuleistung und somit mit der Saugleistung der Geräte. Um mobil arbeiten zu können und gleichzeitig eine hohe Leistung zu bekommen, kann ein Staubsauger mit langem Kabel interessant sein. Wie ein Handstaubsauger ohne Akku arbeiten kann und welcher als bester Staubsauger in dieser Kategorie zählt, sehen Sie in einem Handstaubsauger mit Kabel Test .

Handstaubsauger mit Kabel Test 2018

Was ist ein Handstaubsauger mit Kabel?

Handstaubsauger mit KabelDer Handstaubsauger ist eine besondere Form vom Staubsauger. Dabei zeichnet sich der Handstaubsauger durch eine kleine Passform aus, wodurch er im Alltag flexibel einzusetzen ist. Der Handstaubsauger wird gern in der Küche oder im Wohnzimmer eingesetzt, wenn Krümel oder Tierhaare von höheren Objekten entfernt werden sollen. Generell werden solche Handstaubsauger von

mit Akku verkauft. Das bedeutet, dass Sie einen Handstaubsauger ohne Kabel bekommen, bei dem die Leistung des Gerätes direkt vom Akku selbst abhängt. Gerade lange Arbeiten mit dem Staubsauger können somit allerdings zur Tortur werden, denn nicht jedes Gerät besitzt auch den besten Akku mit enorm langer Saugdauer.

In diesem Fall können Sie zu einem Handstaubsauger ohne Akku greifen. Der Handstaubsauger ohne Akku wird mit Kabel ausgestattet. Ob ein langes Kabel verwendet wird oder ein Kabel, das nur wenige Meter beträgt, hängt ganz vom Hersteller ab.

Wichtig zu erwähnen ist der Unterschied zwischen dem Handstaubsauger mit Akku und dem Handstaubsauger ohne Kabel. Während der Vertreter mit Akku als reiner Handstaubsauger fungiert und zudem auch als Stabstaubsauger mit der Bezeichnung vom Handstaubsauger überzeugen kann, wird bei einem Handstaubsauger ohne Kabel meist nur ein Stabstaubsauger im Online Shop oder bei den Herstellern gefunden. Einen kleinen Handstaubsauger für die Küche mit Kabel ist da nur schwer zu finden.

Welche Arten von Handstaubsaugern mit Kabel gibt es?

Bei einem Handstaubsauger mit Kabel wird in der Regel ein Stabstaubsauger bezeichnet, der als Staubsauger mit langem Kabel fungiert. Ein solcher Staubsauger mit Kabel zeichnet sich dadurch aus, dass

  • Düsen,
  • Behälter,
  • Motor und
  • Griff

in einem Gerät vereint sind. Ein normaler Bodenstaubsauger ist mit einem Schlauch ausgestattet, an welchem Sie Griff und Düsen finden. Der Stabstaubsauger wird oben am Griff gehalten – der Motor befindet sich unterhalb des Griffs. Somit erhalten Sie ein Modell, welches praktischer in der Anwendung ist. Es besitzt laut einem Handstaubsauger mit Kabel Test ein geringeres Eigengewicht und kann zudem schneller im Schrank verstaut werden. Hersteller  bieten Ihnen sogar Geräte an, die in einer Station abgestellt werden können oder selbstständig aufrecht stehen. Das ist bei einem Bodenstaubsauger nicht der Fall.

Dieser Staubsauger mit Kabel kann beutellos oder mit Beutel bestellt werden. Ohne Beutel befindet sich ein Behälter am Gerät, den Sie regelmäßig entleeren müssen. Hilfreich kann es da auch sein, wenn Sie ein Gerät kaufen, welches mit einem Filter versehen ist. Allergiker werden ansonsten reagieren, sollten Sie den Behälter ausleeren müssen. Wer sichergehen möchte, kann sich aber auch Staubsauger mit Kabel günstig kaufen, die mit Kabel  und Beutel versehen sind. Ohne Beutel ist heutzutage aber weitaus häufiger anzutreffen. Doch zeigt ein Handstaubsauger mit Kabel Test , dass die Hersteller Miele und AEG noch Geräte anbieten, die mit Kabel und Beutel versehen sind

Tipp! Es gibt auch kleine Handstaubsauger mit Kabel, wobei diese Staubsauger eher als Autostaubsauger gedacht sind und hier direkt mit Netzanschluss am Zigarettenanzünder angeschlossen werden. Diese Geräte mit Netzanschluss finden Sie ebenfalls in der Kategorie der Handstaubsauger.

Wo liegt der große Unterschied zum Gerät mit Akku?

Immer mehr Hersteller widmen sich der Produktion der Staubsauger mit Akku. Wieso sollte ein Handstaubsauger mit Akku dem Handstaubsauger mit Kabel vorzuziehen sein? Lange Zeit galten Akkus als wenig leistungsstark. In dieser Zeit waren gerade die Laufzeiten sehr gering und auch die Saugkraft war kaum vorhanden. In dieser Zeit haben sich Hersteller, wie Vorwerk oder Hofer, auf die Produktion von Stabstaubsaugern mit Kabel konzentriert. Die Stabstaubsauger erlauben eine aufrechte Haltung beim Saugen, was den Rücken schont. Zudem lassen sich diese Staubsauger schnell einsetzen und ebenso schnell verstauen. Mit dem Kabel wird das Gerät mit Strom (220 Volt oder 230 Volt) versehen, was wiederum eine hohe Leistung bedeutet.

Besonders leise sind wiederum die Handstaubsauger mit Akku. Allerdings war die Akkuleistung lange Zeit nicht ausreichend. Mittlerweile sind die Akkus aber so ausgereift, dass sie mit den Geräten mit Kabel mithalten können. Leise sind hierbei die Geräte nur dann, wenn Sie einen kleinen Handstaubsauger kaufen. Handstaubsauger oder Stabstaubsauger Testsieger verkauft der Hersteller Dyson, der allerdings im Preisvergleich auch hohe Preise verlangt.

Handstaubsauger ohne Akku Handstaubsauger mit Akku
Sehr hohe Saugleistung Hohe Leistung möglich
Einfaches Verstauen des Geräts Sehr flexible Arbeitsweise
Kein nachladen nötig Nachladen nötig

Technische Merkmale im Blick behalten

Auch wenn es nur wenige Handstaubsauger ohne Akku gibt, sollten Sie dennoch auf die technischen Eigenschaften achten. Zunächst ist es wichtig, dass der Staubsauger mit Kabel eine ausreichend hohe Leistung aufweist. Allerdings kann es viel wichtiger sein, dass der Staubsauger mit langem Kabel ausgestattet ist. Sie sind bei einem solchen Gerät immer an die Reichweite vom Kabel gebunden. Ist das Kabel kurz, müssen Sie immer wieder zum Verlängerungskabel greifen. Das kann zur nervenaufreibenden Tätigkeit werden, wenn Sie  nur schnell die Wohnung saugen möchten. Das lange Kabel ist also ebenso wichtig, wie die Leistung, die Verarbeitung und die Tatsache, ob das Gerät ohne Beutel oder mit Beutel verkauft wird.

Vor- und Nachteile eines Handstaubsaugers mit Kabel

  • Geräte haben generell eine hohe Leistung
  • mit Netzanschluss ist ein Nachladen nicht notwendig
  • Staubsauger mit Kabel gelten als zuverlässig
  • nur wenige echte Handstaubsauger mit Kabel im Online Shop zu finden

Wie finden Sie einen Handstaubsauger mit Kabel Testsieger?

Möchten Sie einen echten Handstaubsauger mit Kabel Testsieger günstig kaufen, sollten Sie einen Preisvergleich mit einem Testbericht kombinieren. Stiftung Warentest kann eine gute Quelle darstellen, doch finden Sie im Internet auch zahlreiche Testberichte von Profis und Kunden. Wenn Sie den Vergleich starten, sollten Sie genau darauf achten, wie zuverlässig die einzelnen Geräte arbeiten. Haben Sie dann Ihren Testsieger mit Netzanschluss gefunden, können Sie Ihn sehr günstig kaufen. Schauen Sie sich dafür die Schnäppchen in einem Sale an. Welcher als bester Handstaubsauger gilt, können Sie auch hier in einer Bestenliste einsehen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,39 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen