Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kalkentferner – Mit diesen Mitteln können Sie Kalkflecken einfach beseitigen

Kalkentferner Ein sauberes und ordentliches Heim ist für viele Menschen die Grundlage für ein gutes Wohlbefinden. Doch Staubsauger und Wischer können nicht alle Flecken beseitigen. In vielen Fällen sind Sie auf besondere Mittel zur Reinigung angewiesen. Ein Beispiel dafür sind die hartnäckigen weißen Kalkflecken, die sich dort bilden können, wo mit Wasser hantiert wird. Beispiele dafür sind das Badezimmer und die Küche, aber auch Haushaltsgeräte und Fenster sind von Kalkablagerungen betroffen. Was optisch schon nicht ansprechend ist, kann gerade bei den Haushaltsgeräten auch zu einem echten Problem werden. Abhilfe schaffen hier besondere Kalkentferner. Aber wie wirken Kalkentferner? Welche unterschiedlichen Varianten gibt es? Und worauf müssen Sie beim Kauf und der Anwendung achten? Der folgende Text hilft Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen.

Kalkentferner Test 2020

Welche Probleme kann Kalk verursachen? 

Kalkentferner Kalk kommt in jedem Trinkwasser in gelöster Form vor. Allerdings unterscheiden sie die Belastungen je nach Region deutlich voneinander. Wenn viel Kalk im Wasser gelöst ist, spricht man von hartem Wasser. Wenn das Wasser verdunstet, bleibt der Kalk als Ablagerung zurück. Danach ist er allerdings nicht mehr wasserlöslich und lässt sich daher nur schwer entfernen. Probleme mit Kalk können daher im Haushalt überall dort entstehen, wo Wasser verwendet wird. Betroffen sind vor allem das Badezimmer und die Küche. Hier können an verschiedenen Stellen Kalkablagerungen entstehen. Dazu gehören unter anderem folgende Orte:

» Mehr Informationen
  • Rund um alle Wasserhähne
  • In der Duschkabine
  • Auf den Fliesen im Bad oder WC
  • Auf Fenstern

Darüber hinaus sind auch verschiedene Haushaltsgeräte von Kalkablagerungen betroffen. Dabei handelt es sich vor allem um Geräte, in denen Wasser erhitzt wird. Durch das Verdampfen des Wassers bleibt der gelöste Kalk zurück. Zu den betroffenen Geräten gehören vor allem:

  • Die Waschmaschine
  • Der Boiler
  • Der Durchlauferhitzer
  • Der Wasserkocher
  • Die Kaffeemaschine
  • Das Bügeleisen

Bei diesen Geräten entstehen schnell starke Ablagerungen, die sogar dazu führen können, dass die Benutzung nicht mehr möglich ist. Bei vielen Geräten entsteht durch den abgelagerten Kalk auch ein erhöhter Energieverbrauch. Die Kalkablagerung in Geräten, die zur Zubereitung von Lebensmitteln genutzt werden, sollten immer mit ungefährlichen Stoffen erfolgen. Das können Kalkentferner Hausmittel auf Lebensmittelbasis sein, oder spezielle Mittel. Wenn die Mittel für diesen Zweck hergestellt wurden, sind sie auch ungefährlich. Bei besonders starken Ablagerungen in anderen Geräten können auch Industrie Kalkentferner zum Einsatz kommen.

Wie funktioniert ein Kalkentferner?

Grundsätzlich gibt es zwei wesentliche Prinzipien, mit denen Sie Kalk entfernen können:

» Mehr Informationen
  • eine Säure löst den Kalk auf
  • mechanische Entfernung der Ablagerung

Bei der Verwendung von Kalkentfernern auf Säurebasis sollten Sie immer bedenken, dass sich die Säure auch auf die Oberflächen auswirken kann. Besonders Marmor, Lacke und Kunststoffe können durch die ätzende Wirkung beschädigt werden. Hier sollten Sie vorsichtig sein. Aber auch eine mechanische Entfernung der Kalkablagerungen ist nicht ohne Nachteile. Sie benötigt immer einen gewissen Körpereinsatz von Ihnen. Aber auch hier sollten Sie bei empfindlichen Oberflächen vorsichtig sein, da sonst Kratzer im Material entstehen können. Für eine mechanische Entfernung der Kalkablagerungen können entsprechende Schwämme oder Zahnpasta genutzt werden.

Die verschiedenen Kalkentferner werden in einem Kalkentferner Test oder Überblick in der Regel in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Das sind vor allem die Hausmittel und die fertigen Mittel, die im Handel gekauft werden können. Beispiele für diese beiden Kategorien sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt:

Kategorie Beispiele
Kalkentferner Hausmittel
  • Essig
  • Essigessenz
  • Zitronensäure
  • Zahnpasta
  • Cola
  • Backpulver
Professionelle und Industrie Kalkentferner
  • spezielle Entkalker für Maschinen
  • spezielle Kalkentferner für Duschkabinen
  • spezielle Kalkentferner für Fliesen

Hausmittel sind in der Regel sehr billig, dafür wirken sie aber nicht so gut wie fertige Mittel. Außerdem sind professionelle Kalkentferner genau auf den jeweiligen Anwendungszweck abgestimmt. Ein Kalkentferner für Duschkabinen muss andere Anforderungen erfüllen als ein Kalkentferner für Fliesen. Außerdem entfernen solche speziellen Mittel auch andere Verschmutzungen, wie zum Beispiel Seifenreste. Auch Reinigungsmittel für Fenster sollten immer eine kalklösende Wirkung haben, denn nur so kann ein streifenfreies Ergebnis erreicht werden. Gleichzeitig sollten solche Mittel natürlich die Glasscheibe nicht beschädigen.

Hinweis: Alle Mittel sollten Sie immer in einem unauffälligen Bereich testen. So können Sie sichergehen, dass die Oberflächen nicht beschädigt werden und sie nach dem Kalk entfernen wirklich saubere, glänzenden und schöne Flächen vorweisen können.

Welche Tipps gibt es für die Anwendung von Kalkentfernern?

Bei der Verwendung aller Arten von Entkalkern sollten Sie ein paar Tipps beachten. Diese sind in der folgenden Liste für Sie zusammengefasst:

» Mehr Informationen
  • Wenden Sie die Kalkentferner regelmäßig auch schon bei leichten Ablagerungen an.
  • Beachten Sie die angegebene Einwirkzeit.
  • Überprüfen Sie, ob das Mittel verdünnt werden muss.
  • Am Duschkopf oder Wasserhahn können Sie das Mittel in einen Luftballon füllen und ihn über das Ende ziehen. Es gibt auch fertige Hilfsmittel, die wie ein solcher Luftballon genutzt werden können.
  • Bewahren Sie Kalkentferner außerhalb der Reichweite von Kindern oder Tieren auf.
  • Sorgen Sie bei der Verwendung für eine gute Belüftung des Raums.
  • Waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch.
  • Benutzen Sie ein Mittel, das einfach anzuwenden ist. Hier können Sie meist zwischen einem Spray, einem Gel oder einem Schaum wählen.

Welche Vorteile und Nachteile haben Kalkentferner?

Wenn Sie überlegen, ob Sie einen professionellen Kalkentferner kaufen sollten, hilft ein Blick auf die Vorteile dieser Mittel. Aber auch sehr gute Kalkentferner haben ein paar Nachteile. Die folgende Übersicht kann Ihnen bei der Einschätzung einer Empfehlung weiterhelfen. In einem Kalkentferner Test oder Überblick werden oft die folgenden wichtigen Punkte genannt:

  • Professionelle Kalkentferner sind besonders effizient.
  • Die Wirkung tritt schnell ein.
  • Es können auch hartnäckige Ablagerungen entfernt werden.
  • Die Mittel können auch neuen Ablagerungen vorbeugen.
  • Fertige Mittel können mit geringem Aufwand angewandt werden.
  • Unsachgemäße Anwendung kann zu Hautreizungen führen.
  • Die Entkalker sollten nicht in der Anwesenheit von kleinen Kindern genutzt werden.

Welche Marken produzieren hochwertige Kalkentferner?

Billige Angebote von Entkalkern sind meist nicht die beste Lösung. In Testberichten schneiden die Produkte von bekannten Herstellern meist besser ab. Sie wirken meist effektiver und erfüllen prüfbare Standards. Daher ist es vorteilhaft, wenn Sie auf bekannte Hersteller setzen. In einem Kalkentferner Test oder Überblick stellen häufig die folgenden Marken die Testsieger:

» Mehr Informationen
  • Antikal
  • Mellerud
  • Cif
  • Cleanglas
  • ruja
  • Nanoprotect
  • HG
  • PROBISA

Hinweis: Achten Sie immer auf die Hinweise zu den möglichen Anwendungsgebieten der jeweiligen Mittel.

Wo können Sie Kalkentferner günstig kaufen?

Unterschiedliche Kalkentferner können Sie fast überall erwerben. Es bietet sich jedoch an, einen Online Shop für die Auswahl und den Kauf zu nutzen. Hier können Sie in aller Ruhe einen Vergleich verschiedener Marken und Varianten durchführen. Bei vielen Produkten finden sie neben den Preisen und den Angaben der Hersteller auch Bewertungen und Erfahrungen von anderen Nutzern. So können Sie einen guten Eindruck über die tatsächliche Reinigungsleistung und andere Eigenschaften der Kalkentferner bekommen. Der Preisvergleich Ihrer persönlichen Favoriten kann so auch aufgrund der Qualität besonders einfach erfolgen. Außerdem ist das Bestellen im Internet sehr bequem. Sondergrößen oder Großpackungen können auch ein Argument sein, denn sie sind in einem Online Shop häufiger vertreten.

» Mehr Informationen

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (94 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Kalkentferner – Mit diesen Mitteln können Sie Kalkflecken einfach beseitigen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen