Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Fensterabzieher – mit welchem werden die Fenster streifenfrei sauber?

Fensterabzieher Saubere Fenster gehören zu einem ordentlichen Zuhause, in dem man sich wohlfühlen möchte. Das Fensterputzen gehört sicherlich nicht zu den Lieblingsaufgaben der meisten Menschen, dennoch macht es wohl jeder mindestens einmal im Jahr zum Frühjahrsputz. Wie in unterschiedlichen Fensterabzieher Tests herausgefunden werden konnte, ist es dabei wichtig, auf sehr gute Fensterabzieher zu setzen. Nur so erhalten Sie ein strahlendes Ergebnis und streifenfrei saubere Fenster. Worauf Sie beim Fensterabzieher kaufen Wert legen sollten und wo Sie die besten Angebote finden, erfahren Sie im Folgenden.

Fensterabzieher Test 2020

Was macht einen sehr guten Fensterabzieher aus?

Fensterabzieher Fensterabzieher gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, von Modellen, die sehr günstig sind, bis hin zum Profi Fensterabzieher. Die meisten Fensterabzieher sind aus Silikon, bzw. verfügen über eine Silikonlippe oder Gummilippe, mit der das Putzwasser und der Dreck vom Fenster abgezogen wird. Besonders die etwas teureren Profi Fensterabzieher aus Edelstahl bieten darüber hinaus noch weitere Extras, wie etwa den Fensterabzieher mit Auffangbehälter bzw. mit Wasserauffang.

» Mehr Informationen

Dieser sorgt dafür, dass der Fensterabzieher ohne Tropfen auf den Fußboden oder das Fensterbrett genutzt werden kann. Moderne elektrische Fensterabzieher oder Akku Fensterabzieher vereinen dazu noch mehrere Utensilien in einem Gerät. So sind Sie mit einem Schwamm und mit einem Auffang ausgestattet, um alle Arbeitsschritte beim Fensterputzen mit einem Gerät erledigen zu können. Professionell genutzte Fensterabzieher können auch mit einer entsprechenden Verlängerungsstange ausgestattet werden, die wie ein Teleskop wirkt, um auch größere Fensterflächen problemlos reinigen zu können.

Welcher Fensterabzieher für welche Fläche?

Um eine optimale Handhabung und ein perfektes Reinigungsergebnis zu erhalten, ist nicht nur entscheidend, ob es sich um einen Fensterabzieher aus Silikon oder Gummi handelt, auch wie groß dieser ist sollte beachtet werden. So eigenen sich unterschiedliche Breiten für die verschiedenen Anwednungsbereiche:

» Mehr Informationen
Breite Anwendungsbereich
15 cm Vor allem für Duschkabinen oder Spiegel geeignet
40 cm Standardgröße, die sich für alle normalen Fenster eignet
45 cm Insbesondere für große Fenster- und Glasflächen geeignet

Welche Hersteller bieten die besten Fensterabzieher?

Die Auswahl an Fensterabziehern ist so groß, dass es den „einen besten“ Fensterabzieher nicht geben kann. Hersteller, die in unterschiedlichen Fensterabzieher Tests überzeugen konnten und regelmäßig zu den Testsiegern gehören sind:

» Mehr Informationen

Tipp: Insbesondere die einfache Handhabung und die Qualität der Silikonlippe überzeugen bei Modellen dieser Marken. Neben normalen Fensterabziehern bieten viele dieser Hersteller auch elektrische Fensterabzieher bzw. Akku Fensterabzieher an, die Ihnen die Arbeit noch um ein Vielfaches erleichtern.

Vergleich von normalen und elektrischen Fensterabziehern

Beide Varianten der Fensterabzieher bieten Ihre eigenen Vor- und Nachteile.

» Mehr Informationen
herkömmliche Fensterabzieher elektrische Fensterabzieher
Vorteile von herkömmlichen Fensterabziehern

  • geringes Gewicht, dadurch gute Handhabung
  • günstig in der Anschaffung

Nachteile von herkömmlichen Fensterabziehern

  • erhöhter Kraft- und Zeitaufwand nötig
  • oft ohne Auffangbehälter
Vorteile von elektrischen Fensterabziehern

  • geringerer Zeit- und Kraftaufwand beim Fensterputzen
  • Fensterabzieher ohne Tropfen, da Schmutzwasser direkt eingesaugt wird

Nachteile von elektrischen Fensterabziehern

  • höherer Anschaffungspreis
  • höheres Gewicht

Worauf Sie beim Kauf eines Fensterabziehers achten sollten

Aufgrund der Vielfalt an unterschiedlichen Fensterabziehern auf dem Markt, ist es gar nicht so einfach eine Kaufentscheidung zu treffen. Grundsätzlich sollten Sie zu allererst die Frage klären, ob Sie einen herkömmlichen Fensterabzieher oder ein elektrisches Modell bevorzugen. Anschließend ist es sinnvoll, einen ausführlichen Fensterabzieher Test , beispielsweise von der Stiftung Warentest durchzulesen, um die einzelnen Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle kennenzulernen. Nicht immer sind die Testsieger solcher Vergleiche die richtige Wahl für Ihre eigenen Ansprüche. Schließlich können in einem solchen Testbericht nicht alle für Sie persönlich relevanten Kriterien berücksichtigt werden. Um sich ein besseres Bild zu machen, helfen Ihnen auch die Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden, die Sie vielfach im Internet finden können.

» Mehr Informationen

Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Herstellern und Händlern, die Fensterabzieher anbieten, ist es in jedem Fall sinnvoll, einen Preisvergleich der einzelnen Angebote durchzuführen. Nehmen Sie dabei Abstand von Angeboten, die Ihnen im Vergleich zu anderen Anbietern zu billig erscheinen. Hier haben Sie meist nicht lange Zeit Freude mit Ihrem neuen Fensterabzieher, da die Qualität eher minderwertig ist und der Fensterabzieher aus Silikon schnell kaputtgehen kann. Eventuell können Sie auch Freunde, Bekannte oder Nachbarn um Rat fragen, die selbst einen sehr guten Fensterabzieher nutzen und Ihnen dann eine Empfehlung geben können

Was Sie bei der Nutzung von Fensterabziehern beachten sollten

Mit einem guten Fensterabzieher können Sie Ihre Fenster und Glasflächen streifenfrei sauber bekommen. So haben Sie schöne glänzende Fenster und einen ungestörten Ausblick aus Ihrer Wohnung. Wichtig ist dabei vor allem die Auswahl der richtigen Breite des Fensterabziehers. Je breiter dieser, desto weniger Bahnen müssen auf dem Fenster abgezogen werden. Das reduziert die Gefahr der Streifenbildung. Um die optimale Breite für den Fensterabzieher zu ermitteln, sollten Sie sich an dem kleinsten Fenster in Ihrem Haushalt orientieren. Der Fensterabzieher darf nicht breiter sein als dieses Fenster, da es sonst nicht mit dem Fensterabzieher geputzt werden kann. In den meisten Fällen ist eine Größe von 40 cm oder 45 cm ideal.

» Mehr Informationen

Doch auch, wenn Sie den passenden Fensterabzieher für Ihre Bedürfnisse ausgewählt haben, sollten Sie einige weitere Dinge beachten. So eignen sich besonders heiße Tage nicht zum Fensterputzen. Das liegt daran, dass das Schmutzwasser auf der Scheibe zu schnell trocknen könnte und dadurch unschöne Schlieren hinterlässt. Tage, an denen es bewölkt ist und nicht regnet, sind optimal. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie den Abzieher sofort nach dem Wischen des Fensters einsetzen. Je weniger Zeit zwischen dem Nasswischen der Scheibe und dem Abziehen vergeht, desto geringer ist die Gefahr einer Streifenbildung. Üben Sie bei der Benutzung des Fensterabziehers nicht zu viel Druck auf die Scheibe aus. Die Nachreinigung des Fensters mit einem trockenen Mikrofasertuch ist ebenso empfehlenswert, wie das Abwischen der Gummi- bzw. Silikonlippe nach Benutzung des Fensterabziehers. Mit zusätzlichem Zubehör können Sie die Anwendungsmöglichkeiten Ihres Fensterabziehers erweitern. So können bei einigen Modellen zum Beispiel die Aufsätze gewechselt werden, wodurch Sie mit dem Fensterabzieher auch gleichzeitig das Fenster nasswischen können.

Tipp: Mit einer zusätzlichen Teleskopstange, auf die der Fensterabzieher aufgesteckt wird, erreichen Sie auch höher gelegene Fensterflächen. So vermeiden Sie die Unfallgefahr beim Besteigen einer Leiter oder eines Stuhls, um an diese Fenster heranzukommen.

Fazit zu Fensterabziehern

Fensterabzieher sind das ideale Hilfsmittel für streifenfrei saubere Fenster. Je nach Modell können Sie individuell eingesetzt werden und so beispielsweise auch für die Duschkabine, den Spiegel oder Autoscheiben genutzt werden.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Fensterabzieher – mit welchem werden die Fenster streifenfrei sauber?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen