Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

TECHWOOD Staubsauger – vom kabellosen Bodenstaubsauger bis zum Tischstaubsauger für jeden die richtige Wahl

TECHWOOD StaubsaugerHaben Sie sich schon einmal gefragt, was Ihr Staubsauger können muss? Soll er flexibel oder leicht zu handhaben sein? Wünschen Sie sich ein Akkumodell oder einen klassischen Bodenstaubsauger? Die Firma TECHWOOD gehört zu den Unternehmen auf dem Markt, die sich nicht auf eine spezielle Bauweise beschränken, sondern viele verschiedene Staubsauger anbieten. So gibt es derzeit von TECHWOOD sowohl den klassischen Bodenstaubsauger als auch den handlichen Tischstaubsauger. Doch auch bei den Bodenstaubsaugern ist die Marke nicht um Innovationen verwegen und setzt beispielsweise auf eine kabellose Bauweise.

TECHWOOD Staubsauger Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Wer steckt hinter TECHWOOD?

TECHWOOD StaubsaugerTECHWOOD wird gern als Hersteller bezeichnet, ist auf dem Markt aber eigentlich nur als Marke präsent. Hinter dieser steht die Firma Vestel, die durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis überrascht. Vestel vereint unter dem Konzerndach mehrere bekannte Marken. So gehören beispielsweise auch

  • Vestfrost sowie
  • Telefunken

zu dem Unternehmen. Gegründet wurde der Konzern schon 1984. Hierzulande machte sich die Firma zunächst als Hersteller von TV-Geräten einen Namen. Die Etablierung als Staubsaugermarke kam erst viel später.

Die Staubsauger vereinen in sich modernes Design, sicheres Handling und solide Leistungen. Wir stellen in der folgenden Tabelle vier Modelle vor, die es aktuell von TECHWOOD gibt:

Marke Hinweise
TECHWOOD TAB-126 Der Handstaubsauger von TECHWOOD fällt durch seine kompakt, schmale Bauweise auf. Er ist mit einem Akku versehen, wodurch ein kabelloser Betrieb möglich ist. Er kann ganz normal als Bodenstaubsauger verwendet werden, wird aber auch als praktischer Tischstaubsauger angeboten, wodurch er besonders klein und handlich ist.
TECHWOOD TAS-7006 a ERP Schon auf den ersten Blick fällt der beutellose Staubsauger von TECHWOOD durch sein klassisches Design auf. Er ist zu einem günstigen Preis zu haben und arbeitet mit einer doch beeindruckenden Leistung von 1000 Watt. Im Inneren befindet sich auch bei diesem Modell ein Hepa-Filter, wodurch eine Anwendung durch Allergiker möglich ist.
TECHWOOD tas-655 Mit diesem Gerät erhalten Sie ein praktisches 2 in 1 Modell, das mit vielen komfortablen Funktionen versehen ist. Sie haben hier Staubsauger und Besen in einem. Das Fassungsvermögen des Auffangbehälters ist mit 0,5 Litern eher gering, reicht für den normalen Hausgebrauch aber in der Regel vollkommen aus. Ihnen steht hier eine Leistung von 600 Watt zur Verfügung.
TECHWOOD TAS-7156A Schon auf den ersten Blick wirkt der TECHWOOD TAS-7156A recht kompakt. In seinem durchweg schwarzen Design kann er optisch in jedem Fall punkten. In dem Staubsauger befindet sich ein Auffangbehälter, sodass das Gerät ohne Beutel arbeitet. Die Leistung beträgt hier 700 Watt.

TIPP: Wenn Sie sowohl einen Boden- als auch einen Handstaubsauger verwenden möchten, bietet es sich grundsätzlich an, die 2 in 1 Geräte zu verwenden. Somit müssen Sie nicht zwei unterschiedliche Geräte kaufen.

Vor- und Nachteile eines TECHWOOD Staubsaugers

Wir zeigen Ihnen Vor- und Nachteile des TECHWOOD Sortiments noch einmal auf einen Blick:

  • einfache Anwendung der Boden- und Handstaubsauger
  • die meisten Modelle sind beutelfrei (keine weiteren Kosten)
  • auch praktische 2 in 1 Geräte mit besonders leichter Handhabung
  • kompakte Designs
  • viele Modelle mit Akkubetrieb
  • Auffangbehälter sind aufwendig zu reinigen
  • Kabel sind teilweise etwas kurz
  • Leistung manchmal knapp bemessen

Fazit: TECHWOOD macht Staubsaugen leicht und erschwinglich

Der Hausputz mit dem TECHWOOD Staubsauger ist im Grunde ein Kinderspiel, denn für jeden Bedarf und jeden Wunsch gibt es hier den passenden Staubsauger. Die Geräte unterscheiden sich in Details voneinander, wobei der Hersteller seiner Linie treu bleibt. So gibt es hier vorwiegend Geräte, die beutellos sind. Die Behälter in den Staubsaugern müssen Sie dadurch aber auch recht aufwendig reinigen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...