Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bestron ABL900SPE Staubsauger Test

Bestron ABL900SPE

Bestron ABL900SPE
Bestron ABL900SPEBestron ABL900SPEBestron ABL900SPEBestron ABL900SPEBestron ABL900SPEBestron ABL900SPE

Unsere Einschätzung

Bestron ABL900SPE Test

<a href="https://www.staubsauger.net/bestron/abl900spe/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/6961.png" alt="Bestron ABL900SPE" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Zentrifugales Saugsystem mit optimaler Saugkraft
  • Auswaschbarer HEPA-filter für saubere Abluft
  • Automatische Kabelaufwicklung

Vorteile

  • Preis
  • Wendig

Nachteile

  • Aktionsradius
  • Saugleistung
  • Stromverbrauch

Technische Daten

Marke / HerstellerBestron
ModellABL900SPE
FarbeSilber
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen38,1 x 29 x 31,6 cm
Fassungsvermögen1.5 Liter
Leistung1200 Watt
EnergieeffizienzklasseA
Jährlicher Energieverbrauch26.7 Kilowattstunden pro Jahr
Staubaufnahme auf Teppichc
Staubaufnahme auf Hartbodenb
Filterungb
Lautstärke80 dB

Wer nicht viel Geld für einen Staubsauger ausgeben möchte, der wird sicherlich bei der Suche nach einem passenden Modell auf die Marke Bestron gestoßen sein – früher oder später. Diese Marke ist für günstige Gerät bekannt. Der ABL900SPE ist ein Staubsauger ohne Beutel und mit einer Leistung von 1200 Watt, der unter anderem über ein zentrifugales Saugsystem und einen auswaschbaren HEPA-Filter verfügt. Die Frage aller Fragen lautet bei diesem Modell: Wie viel Staubsauger bekomme ich für mein Geld?

Ausstattung und Besonderheiten

Der Bestron verfügt wie bereits erwähnt über eine Leistung von 1200 Watt und ein zentrifugales Saugsystem, das groben Staub in den Staubbehälter, feinen Staub in den HEPA-Filter, der auswaschbar ist, leitet. Der Staubsauger ohne Staubbeutel verfügt außerdem über einen hygienischen Mikrofilter für eine saubere Abluft und ein Kabelaufwicklungssystem. Geliefert wird er inkl. einer Bodendüse, einer Fugendüse und der Gebrauchsanweisung. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Der Aktionsradius des Staubsaugers ist mit 6,5 Metern nicht gerade ausreichend dimensioniert, auf den Auffangbehälter für Staub und Dreck trifft dies ebenfalls zu, denn dieser fasst lediglich 1,5 Liter und muss daher des Öfteren geleert werden. Da dies umständlich ist, da unter anderem der HEPA-Filter ausgewaschen werden muss, führt das zu einem Punktabzug. Ebenfalls nicht begeistert waren wir vom Saugergebnis, das auf Hartböden zwar akzeptabel sein soll, auf Teppichen aber eher unterdurchschnittlich sei, wie wir aus Testberichten und Kundenmeinungen bei Amazon erfahren haben. Davon waren wir überrascht, denn normalerweise darf und muss man von immerhin 1200 Watt mehr erwarten. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Dass die Verarbeitung nicht tadellos sein kann, lässt der Preis vermuten. Daher: Einen haltbaren Eindruck hinterlasse das Gerät leider nicht, berichten Kunden weiter. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den ABL900SPE für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist für einen beutellosen Staubsauger mit HEPA-Filter günstig, keine Frage, der Stromverbrauch kostet den Sauger aber Punkte. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wer mit den erwähnten Abstrichen leben kann, der bekommt einen extrem preisgünstigen Bodenstaubsauger ohne Beutel, dafür aber mit HEPA-Filter, der sich am ehesten für Single-Wohnungen mit viel Hartböden eignet. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 20 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.7 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Bestron ABL900SPE

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 19.07.2019 um 04:39 Uhr aktualisiert*

Kommentare und Erfahrungen

  1. Bernd Schulz am 25. November 2018

    Habe einen Bestron Eco SENZO gekauft .
    Der größte Reinfall im Staubsauger kauf seit
    ich angefangen habe zu saugen,ca. 50 Jahre.
    Kaufe wieder einen mit Beutel.
    Warum : Bei diesen Antisauger muss ich nach ca.5-10 Min den Behälter leeren,weil die Saugkraft nachläßt,die ansonsten ok ist ,wenn sie dann gleichbleibend wäre,bis der Behälter voll ist .
    Das entleeren dieses Behälter ,samt ausklopfen ist keiner Frau zu zu muten,: Diverse Filter ausklopfen wobei ziemlicher gesaugter Staub ensteht.
    Nein ,nein : Die Ausgabe für dieses Teil hätte ich auch ins WC schmeißen können.

    Mit freundlichen Gruß
    Bernd Schulz,
    Der sich übers Ohr gehauen fühlt mit diesem Kauf

    ein enttäuschter Sauger

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bestron ABL900SPE gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?