Bestron ABG300WPE Optimo Staubsauger Test

Bestron ABG300WPE Optimo

Bestron ABG300WPE Optimo

Unsere Einschätzung

Bestron ABG300WPE Optimo  Test

<a href="https://www.staubsauger.net/bestron/abg300wpe/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/9256.png" alt="Bestron ABG300WPE Optimo " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 1400 Watt Leistung
  • Variante mit Beutel
  • Energieeffizienzklasse (von A bis G): C

Vorteile

  • kräftiger Sog

Nachteile

  • zu kurzes Rohr
  • hohe Lautstärke
  • Stromfresser

Technische Daten

MarkeBestron
ModellABG300WPE Optimo
FarbeWeiß
Artikelgewicht4,8 Kg
Produktabmessungen36,2 x 26,2 x 20,8 cm
Fassungsvermögen1.3 Liter
Leistung1400 Watt
EnergieeffizienzklasseA to G
Jährlicher Energieverbrauch30.2 Kilowattstunden pro Jahr
Staubaufnahme auf Teppichd
Staubaufnahme auf Hartbodenb
Filterungb
Lautstärke80 dB

Der Bestron ABG300WPE gewinnt sicherlich keinen Schönheitspreis, bringt aber eine ordentliche Leistung im Bezug auf die Saugkraft mit sich. Der Preis des Staubsaugers geht ebenfalls in Ordnung. Der Stromverbrauch ist allerdings etwas erhöht – daher: Finger weg?

Ausstattung und Besonderheiten

Dieser Sauger bietet eine Leistungsfähigkeit von 1400 Watt und entwickelt so auch eine kräftige Saugleistung – zumindest in der Theorie. Der Energieverbrauch des 36,2 x 26,2 x 20,8 cm messenden Staubsaugers beträgt circa 30 kWh pro Jahr. Dadurch zeigt sich ein erhöhter Energieverbrauch des ABG300WP, welcher der Energieklasse C angehört. Zum Auffangen von Staub und Schmutz wird ein Staubbeutel benötigt. Das Fassungsvermögen beträgt hier 1,3 Liter. Für die Lautstärke fallen Punktabzüge an, denn diese ist mit 80 dB spürbar zu hoch. Der Lieferumfang ist recht spärlich, weitere Aufsätze gibt es nicht dazu. Lediglich eine Bürste und eine schmale Düse gehören der Lieferung an. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Der kurze Schlauch und das recht kurze Rohr des Bestron haben zur Folge, dass der Staubsauger eher nicht für größere Menschen geeignet ist, denn eine längere Nutzung in gebückter Haltung kann so schnell zu Problemen im Rückenbereich führen. Zudem ergibt sich ein kleiner Aktionsradius. Die Reinigung von glatten Böden gelingt mit dem Modell gut, wie Testberichten und Kundenmeinungen entnommen werden kann. Die Saugleistung sei überdies ausreichend hoch und lasse sich darüber hinaus auch komfortabel regulieren. Aber: Auf Teppichen sehe das anders aus, hier müsse mitunter nachgesaugt werden. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung wirke bei diesem Gerät recht billig und auch die Optik des Modells lasse darauf schließen, dass es sich wohl eher um einen in die Jahre gekommenen Staubsauger handeln müsse, ist in aktuellen Kundenrezensionen zu lesen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Schaut man sich die zu bemängelnden Punkte an, dann scheint der Preis noch ein klein wenig zu hoch angesetzt zu sein, obgleich die Saugleistung beim ABG300WP zweifelsohne in Ordnung geht. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Wer sich für den Bestron ABG300WP entscheidet, der erhält einen Staubsauger mit ordentlich Power. Allerdings muss man dann auch mit der hohen Lautstärke während der Nutzung leben. Darüber hinaus sollte das Gerät eher nur von kleineren Menschen genutzt werden. KO-Kriterium wäre für uns der Stromverbrauch. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 18 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bestron ABG300WPE Optimo gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?