Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Womow Akku Staubsauger Test

Womow Akku Staubsauger

Womow Akku Staubsauger
Womow Akku StaubsaugerWomow Akku StaubsaugerWomow Akku StaubsaugerWomow Akku Staubsauger

Unsere Einschätzung

Womow Akku Staubsauger Test

<a href="https://www.staubsauger.net/womow/womow-akku-staubsauger/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/17166.png" alt="Womow Akku Staubsauger" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • kabelloser Staubsauger
  • 400 Watt

Vorteile

  • Gute Handhabung
  • Solide Akkuleistung
  • Saugkraft

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Womow
ModellAkku Staubsauger
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preisca. 229 Euro
FarbeGrau
Artikelgewicht4,92 Kg
Verpackungsabmessungen77 x 28,6 x 14,6 cm
Fassungsvermögen0.60 Liter
Volumen0.60 Liter
Leistung400 Watt
EAN0797805983774

Der Womow Akku Staubsauger stellt kabelloses Saugen in Aussicht und ermöglicht daher eine komfortable Handhabung. Näheres dazu in diesem Bericht.

Womow Akku Staubsauger bei Amazon

  • Womow Akku Staubsauger bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung und Besonderheiten

Der Akku Staubsauger präsentiert sich als wendige Alternative mit integriertem Handstaubsauger und ohne Kabel. Es handelt sich um ein 400 Watt Gerät mit Staubauffangbehälter, der sich beutellos betreiben lässt und einfach über dem Mülleimer ausgeleert wird. Die Saugleistung lässt sich über zwei Stufen variieren. Zur Ausstattung zählt zudem eine spezielle Tierhaarbodenbürste mit Beleuchtung. Hinzu kommen zwei weitere Aufsätze für Fugen und Polster, mit denen sich der integrierte Handstaubsauger nutzen lässt. Dank der Energieklasse A+++ arbeitet das Gerät zudem sehr sparsam, wobei der Akku eine Einsatzdauer von bis zu 30 Minuten ermöglicht. Mit unter 5 Kilo ist der Sauger weiterhin sehr leicht. Auch das Absaugen von Treppen sollte daher kein Problem mehr sein. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Handhabung, Verarbeitung und Saugergebnis

Die Kundenmeinung auf Amazon ist doch sehr positiv. Die Nutzer loben insbesondere die gute Handhabung und das wendige, leichte Design. Die Saugleistung ist ebenso mehr als überzeugend und verbucht einiges an Lob. Auf niedriger Stufe lässt sich der Sauger für rund 30 Minuten nutzen. So kann man problemlos eine ganze Wohnung säubern. Auch die Entleerung des Staubbehälters ist einfach und lässt sich praktisch auf Knopfdruck abwickeln. Der Handstaubsauger ist ebenso sinnvoll im Alltag, um Polster und Oberflächen oder auch Fugen zu reinigen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 229 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Akku Staubsauger ist in einem üblichen Preisbereich zu finden und bietet eine reibungslose gut Funktion. Somit erscheint der Preis auch fair. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Womow Akku Staubsauger verdient sich eine Kaufempfehlung. Es handelt sich um ein energiesparrendes Gerät, das ohne Kabel und Beutel genutzt wird. Die Handhabung ist daher denkbar einfach. Hinzu kommt eine mehr als ausreichende Saugleistung im Alltag. Auch Tierhaare stellen für das Modell kein Problem in Aussicht. Die Akkuleistung hingegen ist völlig ausreichend. Auf niedriger Stufe lässt sich der Sauger so für rund 30 Minute nutzen. Das sollte ausreichen, um mehrere Zimmer zu reinigen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Womow Akku Staubsauger

Bei Amazon kaufen
229,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 27.01.2020 um 19:01 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Womow Akku Staubsauger gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?