Dirt Devil DD400 Aquaclean Fenstersauger Test 2016

Dirt Devil DD400 Aquaclean

Dirt Devil DD400 Aquaclean

Wertung & Auszeichnung 1)

Dirt Devil DD400 Aquaclean Test

<a href="http://www.staubsauger.net/dirt-devil/dd400-aquaclean/"><img src="http://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/9462.png" alt="Dirt Devil DD400 Aquaclean" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Geeignet für Glas- und Fliesenflächen oder Duschkabinen
  • Abnehmbarer Doppeltank für Reinigungsmittel und Schmutzwasser
  • Li-Ion Akkus

Vorteile

  • Doppeltank
  • beweglicher Saugkopf

Nachteile

  • auf Dauer zu schwer
  • geringe Akkulaufzeit

Technische Daten

MarkeDirt Devil
ModellDD400 Aquaclean
Aktueller Preisca. 40 Euro

Mit dem Fenstersauger DD400 von Dirt Devil lassen sich beim Fensterputzen noch bessere Ergebnisse erzielen – liest man. Allerdings ist das Gerät leider recht unhandlich, da sich das Gewicht bei längerer Nutzung deutlich bemerkbar macht – hört man. Wir wollten uns selbst ein Bild machen.

Dirt Devil DD400 Aquaclean bei Amazon

  • Dirt Devil DD400 Aquaclean jetzt bei Amazon.de bestellen
39,99 €

Ausstattung und Besonderheiten

Ein sehr schönes Feature dieses Fenstersaugers ist der bewegliche Saugkopf. Dadurch passt sich das Gerät optimal an das zu wischende Fester an und ermöglicht eine gute Erreichbarkeit von schwierigen Stellen. Des Weiteren verfügt das Modell über einen Doppeltank. So finden hier Reinigungsmittel und das im Anschluss entstandene Schmutzwasser gleichermaßen Platz. Die Akkus, die für die Nutzung des Saugers von Nöten sind, benötigen für eine vollständige Ladung rund zwei Stunden. Die Nutzungsdauer liegt danach bei etwa 30 Minuten. Im Verhältnis zur Ladedauer ist das dann doch recht mau, denn schließlich ist es ziemlich nervig, wenn man mitten in der Arbeit erst wieder zwei Stunden warten muss, bis man weiterarbeiten kann. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Wie bereits erwähnt erweist sich der bewegliche Saugkopf in der Praxis als äußerst nützlich. Das Gewicht des Modells missfällt dafür aber komplett. Mit den eingesetzten Akkus ist der DD400 so schwer, dass das Gewicht spätestens beim dritten Fenster ermüdend wird und man eine Pause einlegen muss. Trotz des ergonomisch angelegten Soft Touch Hand- und Tragegriffes ist der Fenstersauger unter dem Strich dann doch ziemlich unhandlich. Seine Ergebnis sind dafür mit ein wenig Übung ganz ordentlich. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Im Großen und Ganzen ist die Verarbeitung der Materialien sehr gut gelungen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 40 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Doppeltankfunktion ist ein nettes Feature, auf Grund des preis recht interessant ist. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der bewegliche Saugkopf des Dirt Devil DD400 Aquaclean ist schön gelöst und erleichtert die Arbeit, er sorgt auch für bessere Reinigungsergebnisse. Die zentralen Punkte bei einem solchen Gerät können aber nicht gänzlich überzeugen. So ist etwa das Gewicht zu hoch und führt schnell zu Ermüdungserscheinungen, des Weiteren fällt die Akkulaufzeit zu gering aus. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 21 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.9 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Dirt Devil DD400 Aquaclean gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?