AEG Aptica ATT7920BP Staubsauger Test 2016

AEG Aptica ATT7920BP

AEG Aptica ATT7920BP

Wertung & Auszeichnung 1)

AEG Aptica ATT7920BP  Test

<a href="http://www.staubsauger.net/aeg/aptica-att7920bp/"><img src="http://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/7558.png" alt="AEG Aptica ATT7920BP " /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Multi-Cyclonic-Technologie ohne Saugkraftverlust
  • Keine Beutel. Keine Folgekosten
  • Ideal für Haustierbesitzer

Vorteile

  • Leicht zu reinigen

Nachteile

  • Laut
  • Stromverbrauch

Technische Daten

MarkeAEG
ModellAptica ATT7920BP
Artikelgewicht5 Kg
Produktabmessungen29 x 44 x 37 cm
Fassungsvermögen1.6 Liter
Leistung1200 Watt
EnergieeffizienzklasseC
Jährlicher Energieverbrauch38.1 Kilowattstunden pro Jahr
Staubaufnahme auf Teppichc
Staubaufnahme auf Hartbodenb
Filterungd
Lautstärke82 dB

Der AEG Aptica ATT7920BP ist ein beutelloser Bodenstaubsauger mit 1200 Watt Aufnahmeleistung und elektronischer Saugkraftregulierung, der sich aufgrund der im Lieferumfang enthaltenen umschaltbaren Bodendüse für Unterböden aller Art eignet. Im Karton findet man auch eine Turbodüse, die speziell für das Entfernen von Tierhaaren entwickelt wurde. Der Sauger ist Allergiker-geeignet, denn er verfügt über einen HEPA-Filter. Erhältlich ist das Gerät in der Farbe Weiß.

Ausstattung und Besonderheiten

Der Aptica hat einen Motor, dessen Leistung mit 1200 Watt angegeben wird. Der mit der Multi-Cyclone-Technologie ausgestattete Bodenstaubsauger ermöglicht das Saugen ohne Saugkraftverlust, was sehr komfortabel ist. Gesaugt werden können natürlich nicht nur Teppiche, sondern auch Hartböden. Aber vor allem bei der Tierhaarentfernung kann der AEG seine Stärken ausspielen, diese entfernt er spielend und ohne größere Mühen. Durch den Einsatz eines HEPA-Filters werden auch kleinste Partikel aus der Ausblasluft gefiltert, somit eignet sich dieses Modell auch für Allergiker. Im Karton liegt neben dem Staubsauger auch die Bedienungsanleitung, eine Hartbodendüse, die bereits erwähnte Spezial-Turbodüse für die Tierhaarentfernung, eine Fugen- und Polsterdüse sowie ein Saugpinsel. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Der AEG wiegt ganze 7 kg, was nicht leicht, aber auch nicht schwer für einen Staubsauger in dieser Klasse ist. Aufgrund der leichtgängigen Rollen lässt sich das Gerät einfach manövrieren. Der Staubbehälter lässt sich gut reinigen. Per Knopfdruck öffnet sich dieser und kann so entleert werden. Die Kabellänge beträgt 6 Meter, daraus ergibt sich ein Aktionsradius von 9,5 Metern. Das ist ein wenig zu kurz bemessen, wenn man eine größere Wohnung hat. Die Folge ist ein ständiges Wechseln der Energiequelle. Im Betrieb ist der Sauger etwas laut, er erzeugt 82 dB. Im Grunde kann mit dem Aptica jeder Boden von Staub und Schmutz entfernt werden. Das machte der Sauger bei unserem Test auch zuverlässig. Hervorgestochen ist aber die Entfernung von Tierhaaren, die mit der entsprechenden Düse ohne Anstrengungen gelingt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend. Bei unserem Test konnten wir keine Schwachstellen ausmachen, insgesamt ist der AEG als solide verarbeitet zu bezeichnen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Aptica ATT7920BP für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Für einen Zyklon-Sauger mit dieser Ausstattung ist das ein sehr guter Preis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Attica ATT7920BP von AEG zeigte bei unserem Test eine gute Saugleistung, die auf Hartböden und Kurzflorteppichen genau so gut ist wie bei der Entfernung von Tierhaaren. Für letzteres legt der Hersteller extra eine spezielle Düse bei. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 17 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Preisvergleich: AEG Aptica ATT7920BP

Daten vom 05.12.2016 um 23:37 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AEG Aptica ATT7920BP gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?