Miele S 8340 EcoLine Staubsauger Test

Miele S 8340 EcoLine

Miele S 8340 EcoLine

Unsere Einschätzung

Miele S 8340 EcoLine Test

<a href="http://www.staubsauger.net/miele/s-8340-ecoline/"><img src="http://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/178.png" alt="Miele S 8340 EcoLine" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Beste Reinigungsleistung mit höchster Energieeffizienz dank Efficiency-Motor
  • Ergonomische Plus/Minus-Fußsteuerung
  • Effiziente AirTeQ-Bodendüse
  • Miele Air Clean-Filterystem
  • Integriertes Zubehörfach mit Polsterdüse, Fugendüse und Saugpinsel

Vorteile

  • Leise
  • Großer Aktionsradius
  • Viel Leistung

Nachteile

  • Schwer
  • Stromverbrauch

Technische Daten

MarkeMiele
ModellS 8340 EcoLine
Aktueller Preisca. 161 Euro
Leistung1200 Watt
Behältervolumen4,5 Liter
Farbeweiss
Energieeffizienzklasse (von A bis G): DD
Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 43.943,9
Teppichreinigungsklasse (von A bis G): CC
Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): BB
Staubemissionsklasse (von A bis G): BB
Schallleistungspegel (in dB): 7575

Der S 8340 EcoLine aus dem Hause Miele ist ein Bodenstaubsauger mit 1200 Watt und einer elektronischen Saugkraftregulierung via Plus/Minus-Tasten. Für die nötige Hygiene beim Saugen sorgen der HyClean (Typ G/N) Staubsaugerbeutel, der automatische Staubbeutelverschluss und die Hygienedichtung. Für die nötige Sicherheit zeigen sich hingegen die Staubbeutelwechsel-Anzeige, die Möbelschutzleiste sowie das Vierregelungssystem für Bodendüse und Handgriff verantwortlich. Erhältlich ist der Sauger in der Farbe Weiß, genauer gesagt in Lotusweiß.  

Miele S 8340 EcoLine bei Amazon

  • Miele S 8340 EcoLine jetzt bei Amazon.de bestellen
161,00 €

Ausstattung und Besonderheiten

Die Motorleistung von 1200 Watt klingt nach viel, ist es auch. Wir halten einen solchen Verbrauch für nicht mehr zeitgemäß. Dafür verfügt der Miele, dem der Zusatz „EcoLine“ nicht gut steht, über ein 11-stufiges Filtersystem, das sich nicht nur der europäischen Norm für HEPA-Filter anpasst, sondern sogar 99,9 Prozent aller Schmutz-und Staubpartikel herausfiltert. Im Lieferumfang des Saugers findet man das Edelstahl-Teleskoprohr, die umschaltbare Bodendüse und das integrierte dreiteilige Zubehör bestehend aus Fugendüse, Polsterdüse sowie Saugpinsel mit Naturborsten. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Der Staubsauger hat eine 3-Punkt-Lenkung, die es ermöglicht, dass er leicht manövriert werden kann. Zur hervorragenden Bedienung trägt auch die Fußsteuerung ihren Teil bei, denn sie erspart lästiges Bücken. Zudem passt das Feature „Automatic-Stufe“ die Saugleistung von ganz alleine dem jeweiligen Unterboden an. Mit einem Aktionsradius von 11 Metern muss man zudem nicht ständig den Stromanschluss wechseln. Die Saugleistung ist enorm, auch schwierige zu saugende Materialien und grober Schmutz lassen sich ohne große Mühen weg saugen, wie wir den Kundenmeinungen auf Amazon entnommen haben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung sei top, heißt es weiter, nichts anderes hatten wir aber auch von Miele erwartet. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Miele für 161 Euro im Online-Shop von Amazon. Nicht wenig Geld für einen Staubsauger, vor allem wenn man die Stromkosten nicht aus den Augen verliert. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Haushaltsprodukte von Miele haben seit Jahren den Ruf, dass sie zwar teuer, aber in Sachen Leistung und Haltbarkeit kaum zu übertreffen sind: Nicht anders ist das auch beim S 8340 EcoLoine. Der Staubsauger eignet sich nicht nur für die kleine Wohnung, sondern auch für das große Zuhause, das mehrmals die Woche gesaugt werden muss. Letzten Endes wird das aber teuer, da der Stromverbrauch recht hoch ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 978 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.5 Sterne vergeben.

35 Kommentare und Erfahrungen

  1. Anton am 2. Dezember 2014

    Die Staubemmissionsklasse verbessert sich auf A, wenn eine Hepa Filter eingesetzt wird. Kosten etwa 30 €

    Antworten
    • Achim am 14. Oktober 2015

      Hallo,

      können Sie bitte den Hepa Filter für den Zukauf spezifizieren?

      Danke!

      Antworten
  2. Hans am 10. Januar 2015

    Verarbeitung,Ausstattung gut,
    Saugleistung ab 3. Stufe zu stark,
    die Düse läßt sich nicht mehr vom Teppich abheben, das Schieben geht immer schwerer ? lose Teppiche werden angehoben !

    Antworten
    • Staubsauger.net am 11. Januar 2015

      Hallo,

      reduzieren Sie die Saugleistung, dann tritt dieses Problem nicht mehr auf.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  3. Hans am 10. Januar 2015

    Verarbeitung,Ausstattung gut,
    Saugkraft stark,
    ab Stufe 3 läßt sich die Düse sehr schwer über den Teppich bewegen, bei Stufe 6 fast unmöglich, lose Teppiche werden gnadenlos angehoben,
    das Clip-System der Rohre nervt ziemlich,
    drücken und ziehen gleichzeitig,
    für einen Kraftprotz als Trainingsgerät gut geeignet,

    Antworten
  4. Heinz am 9. Februar 2015

    Einfach mal in die Anleitung schauen, dann klappt das auch mit der Saugkraftregelung.

    Antworten
  5. RF am 9. März 2015

    Kann mir jemand bitte erklären, ob die Teile wirklich mit Elektrobürsten ausgestattet sind? Auf den Fotos sieht es jedenfalls nicht so aus, und in den Tests wird auch nichts konkret dazu geagt. Danke im voraus. RF

    Antworten
    • Staubsauger.net am 10. März 2015

      Hallo,

      der Staubsauger hat keine Elektrobürste.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
      • RF am 11. März 2015

        Vielen Dank. Bitte empfehlen Sie mir wenn möglich einen Staubsauger, der unbedingt eine Elektrobürste haben muß. Vielen Dank im voraus und beste Grüße RF

        Antworten
        • Staubsauger.net am 15. März 2015

          Hallo,

          wie viel Geld wollen Sie ausgeben?

          Ihr Team von Staubsauger.net

          Antworten
          • RF am 17. März 2015

            Wenn möglich bis 4/500 EU, danke und beste Grüße RF

            Antworten
  6. kaijatan am 26. Mai 2015

    Hallo,
    ich wollte mir ein staubsauger kaufen.
    Ich habe viel nachgeschaut.
    und nach Google.
    habe als test Sieger s8340ecoline.
    gefunden sieht sehr gut aus.
    und von vielen gehört das es starke saugkraft hat.
    ich kann mich aber nicht endscheiden zwischen s8340 oder c3 Cat&Dog powerline.
    Energie Verbrauch ist mir eigentlich egal. Welche von denn beiden Geräten hat bessere saugkraft???
    Danke staubsauger.net

    mfg

    Antworten
    • Staubsauger.net am 30. Mai 2015

      Hallo,

      grundsätzlich kommt es darauf an, wofür Sie das Gerät nutzen wollen. Haben Sie Hart- oder Teppichböden? Haustiere?

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  7. Kerstin am 1. Juni 2015

    Hallo,

    ich vergleiche gerade die Miele Staubsauger. Meine Freundin empfiehlt den S5 comfort xl mit Parkettdüse. Was ist denn (abgesehen vom Preis) der Unterschied zum S 8340 Eco Line?
    Ich benötige einen mehrfach täglich im großen Haus mit vielen Tierhaaren, Teppichen, Fliesen und etwas Parkett. Könne Sie hierfür einen empfehlen?

    Danke für eine Antwort!

    Antworten
    • Staubsauger.net am 2. Juni 2015

      Hallo,

      Ihre Anforderungen sind umfangreich, aber nicht unüblich. Beide Miele sind sicher ein gute Staubsauger, mit denen Sie keinen Fehler machen. Unser Tipp: Legen Sie lieber etwas mehr Geld auf den Tisch und kaufen sich ein hochwertiges Gerät, an dem Sie auch lange Ihre Freude haben werden.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  8. Arnold am 26. Juli 2015

    Hallo,
    Bin gerade am suchen und habe S8340 als Testspielen gefunden. Was. Ist der Unterschied zu C3, außer die Wattzahl? Habe nur Hartböden. Lohnt es sich da mehr Geld für den C3 auszugeben, ist das Silence Modell wirklich so viel leiser?

    Antworten
    • Staubsauger.net am 28. Juli 2015

      Hallo,

      der C3 ist natürlich sehr leise, zudem steckt in ihm jede Menge Technik. Da Sie allerdings nur Hartböden haben, reicht von der Saugleistung der Miele vollkommen aus.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  9. Adelheiki am 16. Oktober 2015

    Ist dieser Miele-Staubsauger auch für das Absaugen von Matratzen geeignet? Gibt es dafür eine extra Bürst oder Düse zum mitbestellen?

    Antworten
    • Staubsauger.net am 21. Oktober 2015

      Hallo,

      im Grunde kann jeder Staubsauger zum Absaugen der Matratze genutzt werden. Eine spezielle Düse ist dafür nicht nötig.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  10. Scheli am 29. Juni 2016

    Hallo
    Kann ich am Miele S 8340 EcoLine einen Active Air Clean-Filter einbauen?
    Wegen dem Richen und würde das sinn machen!!

    Antworten
    • Staubsauger.net am 3. Juli 2016

      Hallo,

      ja.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  11. Susanne am 10. Juli 2016

    Hallo, ich suche einen Allergiker Staubsauger mit Filterbeuteln / keine bwz. auswaschbaren Filtern da ich darüber nur negatives gelesen haben. DANKE!

    Antworten
    • Staubsauger.net am 12. Juli 2016

      Hallo,

      ich unserer entsprechenden Kategorie finden Sie solche Geräte.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  12. Jürgen am 13. Juli 2016

    Die Bodendüse SBD 650-3 AirTeQ soll so hoch sein, dass man nicht unter Möbeln (Sofa, Bett) saugen kann.
    Kann dieser Mangel mit einer anderen Düse
    (z.B.Miele SBD 285-3 Bodendüse) ausgeglichen werden ? Passsend zum
    S8340 ?

    Antworten
    • Staubsauger.net am 17. Juli 2016

      Hallo,

      das haben wir nicht probiert und können daher keine verlässliche Aussage treffen. Es tut uns leid.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  13. Steffi Reinecke am 23. September 2016

    Kann man in den Miele S8340 EcoLine oder in den C3 einen HEPA-Filter einbauen? Danke im Voraus für die Antwort!

    Antworten
    • Staubsauger.net am 26. September 2016

      Hallo,

      nein, das geht nicht.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
      • Simone Schindela am 21. Februar 2017

        Also mir wurde gerade im Elektromarkt das Gegenteil gesagt und wir haben es sich gemeinsam ausprobiert. Es gibt HEPA Filter nachzukaufen, die im Cat and Sog eingebaut sind und die passen auch in den Ecoline S 8340.

        Antworten
    • Bergmann am 29. September 2016

      Sie habe geschrieben, dass man in den S8340 keinen Hepa-Filter einbauen kann.

      Das ist falsch.
      sobald der Air-Clean-Filter oder
      Super-Air-Clean-Filter in den Geräten eingesetzt wird, kann man auch stattdessen einen HEPA-Filter einsetzten. Da gibt es ja nach Baureihe verschiedene.
      Bitte die Kunden richtig informieren.

      Antworten
      • Staubsauger.net am 9. Oktober 2016

        Hallo,

        das war uns nicht bekannt, danke für den Hinweis.

        Ihr Team von Staubsauger.net

        Antworten
  14. Katja Voigt am 23. September 2016

    Hallo,
    ich bin unsicher, ob ich den Miele S8340 oder den Miele Complete C3 kaufen will. Wir haben fast ausschießlich Dielen mit Fugen, aber auch Tagesdecken mit vielen Katzenhaaren abzusaugen. Ich sauge fast täglich 100qm. Ich suche einen Sauger mit hoher Saugkraft, aber möchte auch den Stromverbrauch gering halten. Kurz gefragt: Ist der umweltfreundlichere C3 in der Saugleistung vergleichbar mit dem S8340? LG, Katja

    Antworten
    • Staubsauger.net am 26. September 2016

      Hallo,

      auf Hartböden sind beide gleich gut, der S8340 ist auf Teppichen aber besser. Bei Katzenhaaren sollten Sie im Übrigen zu einem Modell mit spezieller Düse greifen.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  15. mausmia am 28. September 2016

    Hallo,
    welches ist die flacheste Bodendüse von Miele, die zu dem S 8340 passt?
    Ich bin enttäuscht vom S 8340, er händelt sich schwer und unter den Schränken ist ein Saugen aufgrund der klobigen Bodendüse nicht möglich.
    LG

    Antworten
  16. Ditschi-62 am 4. Mai 2017

    Viele Komentare beziehen sich auf die hohe Saugleistung. Von Wegen. Auch mit der höchsten Stufe hat die doch sehr geringe Leistung von 1200 Watt fast keine Saugleistung. Ich kann nicht verstehen warum die Staubsauger so wenig Leistung haben. Ideal wären 3500 bis 4000 Watt Leistung.

    Antworten
  17. Heikebeate am 11. Juli 2017

    Nach vielen Staubsaugern habe ich vor Jahren den S 8340 gekauft. Zudem habe ich den S 5. Einer steht immer griffbereit im Obergeschoss, einer im Wohnbereich. Wichtig ist mir, dass die Beutel in beide Geräte passen. Ich bin mit beiden sehr zufrieden und werde mir einen weiteren Miele-Sauger zulegen. Das ältere Modell kommt dann in den Keller.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Miele S 8340 EcoLine gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?