Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wie oft sollte ein Staubsauger genutzt werden?

TZS First Austria StaubsaugerEs gibt ihn in den verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten in wirklich jedem Haushalt und längst wird der Staubsauger nicht mehr nur für Teppiche und Polster verwendet. Auch loser Schmutz auf dem Hartboden lässt sich mit ihm einfach und schnell aufnehmen. Gerade wenn Sie den Boden anschließend feucht wischen möchten, leistet der Staubsauger zuverlässige Vorarbeit und macht den Griff zu Besen und Kehrschaufel überflüssig. Doch wie oft sollten Sie einen Staubsauger eigentlich wirklich einsetzen?

Saugen Sie regelmäßig

Wie oft sollte ein Staubsauger genutzt werden?Eigentlich gehört Staubsaugen zweifelsohne zu den Hausarbeiten, die sich flott und ohne viel Aufwand erledigen lassen. Trotzdem fragt sich manch eine Hausfrau, wie oft man denn nun wirklich staubsaugen muss.

Das wird von ganz unterschiedlichen Faktoren beeinflusst, doch regelmäßiges Staubsaugen ist enorm wichtig:

  • Luftqualität: Beim Staubsaugen werden Staubpartikel unterschiedlichster Größe aufgenommen. Diese Staubpartikel können in die Luft geraten und mit der Zeit die Luftqualität in einem Raum nachteilig beeinflussen. Befinden sich viele Staubpartikel permanent in der Luft, können dadurch mit der Zeit auch gesundheitliche Probleme hervorgerufen werden.
  • Wohlfühlen: Wir möchten uns zuhause natürlich wohlfühlen. Für viele ist hierfür eine saubere Wohnung von besonderer Bedeutung. Der Staubsauger hilft dabei zügig Schmutz und Staub aufzunehmen, sodass Sie sich schnell in Ihren vier Wänden wohlfühlen.
  • Zeitersparnis: Regelmäßiges Saugen spart sehr viel Zeit, denn die vielen Staubpartikel können sich so nicht erst in allen Ecken und Ritzen Ihrer Wohnung sammeln.

TIPP: Saugen Sie lieber einmal mehr als zu wenig. Gerade für Allergiker ist eine regelmäßige Reinigung mit dem Staubsauger besonders wichtig, um die Belastung zu minimieren.

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?

Es gibt bis heute eigentlich keine klare Empfehlung dafür, wie oft Sie denn nun wirklich Staubsaugen sollten. Allerdings hat sich in den letzten Jahren ein Leitsatz durchgesetzt. Demnach richtet sich die Anzahl der Bodenreinigungen nach der Anzahl der Personen, die in einem Haushalt leben.

Das heißt:

Anzahl der Personen Hinweise
1 bis 2 Leben Sie allein, reicht es aus, wenn Sie einmal wöchentlich zum Staubsauger greifen.
mehr als 2 Leben Sie zu dritt, sollten Sie dreimal wöchentlich saugen.

Grundsätzlich müssen gerade Haushalte, in denen Tiere leben, häufiger zum Staubsauger für Tierhaare greifen, denn die Tiere verlieren ebenso wie wir Menschen Haare. Diese Tierhaare sind besonders fein und geraten schnell in die Luft, wodurch wir sie einatmen. Leben also Hund und Katze im Haus, kann durchaus täglich zum Staubsauger gegriffen werden. In diesem Fall kann die Reinigung im ganzen Haus erfolgen, kann sich aber auch nur auf den Platz beziehen, an dem der Hund schläft.

Passen Sie die Häufigkeit Ihrem Bedarf an

Sie sollten immer so oft staubsaugen, wie Sie es für nötig halten. Handstaubsauger sind vor allem dann eine gute Wahl, wenn Sie hin und wieder nur kleine Bereiche reinigen möchten. Sie können sich aber auch für einen Saugroboter entscheiden. Dieser bewegt sich vollständig selbständig durch die Wohnung und nimmt Ihnen damit diese Arbeit ab. Er kann aber vorwiegend für die Reinigung von großen Flächen zur Hand genommen werden.

Wir zeigen Ihnen im Folgenden noch einmal, welche Vorteile Ihnen das regelmäßige Staubsaugen bringt:

  • Luftqualität im Raum verbessert sich
  • starke Verschmutzungen werden vermieden
  • staubsaugen geht schneller von der Hand
  • erleichtert die weitere Bodenreinigung
  • minimiert die Belastung für Allergiker
  • dauert ein bisschen
  • Staubsauger ist relativ schwer

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen