Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Dyson DC45 Staubsauger Test

Dyson DC45

Dyson DC45
Dyson DC45

Bewertung

Dyson DC45 Test

<a href="https://www.staubsauger.net/dyson/dc45-staubsauger/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/309.png" alt="Dyson DC45" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Highlights

  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Elektrobürste mit Carbon Fibre Technologie
  • Patentierte Technologie - Kein Saugkraftverlust
  • Dyson Digitaler Motor und verbesserte Laufzeit
  • Hochwertiger Nickel-Mangan-Cobalt-Akku

Vorteile

  • gute Verarbeitung und Qualität
  • ergonomisch geformtes Design
  • besondere Bürstenausstattung
  • gute Saugleistung auf allen Böden
  • lange Akkulaufzeit
  • gute Handhabung
  • leichtes Gewicht

Nachteile

  • Startknopf darf im Betrieb nicht losgelassen werden
  • Staubbehälter könnte etwas größer sein

Weitere Daten

MarkeDyson
ProdukttitelDC45
Lieferbar im Shopzum Preisvergleich
Preis (aktuell) ca. 499 Euro
Höhe /
Breite /
Tiefe
112,0 x 23,0 x 30,0 cm
Leistung200 Watt
Behältervolumen0,35 Liter
Farbesilber
Kundenrezensionen4.3/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN5025155020418
Herstellerpreis (UVP)369 Euro
Weitere Produktdaten

Relevante Videos

Dyson DC 45 StaubsaugerDyson DC45 parte 1AKKU STAUBSAUGER TEST 2021 | TOP 10 Akkusauger ► 45 Geräte im Test!Test : Dyson DC45

Der Staubsauger DC45 von Dyson ist ein Akku-Sauger, der dank seiner besonderen Ausstattung mehr kann als nur gelegentlich kleinere Reinigungsarbeiten durchzuführen. Ob er diesen Ansprüchen gerecht wird, lässt sich herausfinden, wenn man das Gerät einmal näher unter die Lupe nimmt. Von der Optik und der Verarbeitung her hinterlässt dieses Dyson Modell schon mal einen richtig guten ersten Eindruck.

Ausstattung und Besonderheiten

Recht ungewöhnlich für einen Akku-Sauger ist die Ausstattung des Staubsaugers DC45 von Dyson. Denn hier hat der Hersteller in die Bodendüse eine Bürste integriert, für deren Rotation ein separater Motor verantwortlich zeichnet. Der Hersteller versetzt mit dieser Elektrodüse den Akku-Staubsauger nach eigenen Angaben in die Lage für eine gründliche Reinigung sowohl auf harten Böden wie auch auf Teppichen zu sorgen. Gerade dort spielt die Elektrobürste gegenüber einer Turbodüse ihre Vorteile hinsichtlich der Reinigungseffizienz aus. Während die Turbodüse durch den Widerstand des Teppichflors des Öfteren ausgebremst wird, lässt sich eine Elektrobürste davon nicht beeindrucken und dreht sich weiter, auch Tierhaare können leichter aufgenommen werden.

» Mehr Informationen

Da auf Laminat, Parkett und anderen harten Böden solch eine rotierende Elektrobürste oftmals nicht so richtig zum Zug kommt und Staub- und Schmutzpartikel eher weggeschoben als aufgesaugt werden, stattet der Hersteller beim Modell DC45 die Bürste mit zwei unterschiedlichen Borsten aus. So sollen einerseits Nylonborsten auf Teppichböden und andererseits antistatische Carbonborsten auf harten Böden für optimale Saugergebnisse sorgen.

Der Staubsauger DC45 von Dyson ist nicht wie viele Akku-Modelle mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, sondern der Hersteller setzt hier auf einen neu entwickelten Nickel-Mangan-Kobalt-Akku. Die Akkulaufzeit soll bei 28 Watt bis zu 20 Minuten betragen, der Hersteller verspricht von der ersten bis zur letzten Minute eine dauerhaft gute Saugleistung ohne Verluste. In der Max-Stufe bei 65 Watt arbeitet das Gerät etwa 8 Minuten bei maximaler Power, allerdings soll diese Stufe gar nicht oft in Anspruch genommen werden, weil nach eigenen Angaben die meisten Staub- und Schmutzpartikel bereits in der niedrigen Stufe aufgesaugt werden. Da der Akkuwechsel vom Hersteller als unkompliziert beschrieben wird, ist durchaus auch die Anschaffung eines zweiten Akkus eine Empfehlung. Leuchtet die LED Akku-Anzeige auf, wird darauf hingewiesen, dass nur noch etwa eine Minute gesaugt werden kann.

Der Dyson DC45 ist dank der besonderen Root Cyclone Technologie mit einem kompakten, leichten Motor ausgestattet. Durch die hohe Umdrehungszahl rotiert der Motor nach Angaben des Herstellers etwa dreimal so schnell wie ein normaler, herkömmlicher Staubsaugermotor. Es wird eine leichte Handhabung versprochen, das sich das Hauptgewicht des etwa 2,2 Kilogramm schweren Gerätes am Handgriff befindet. Zudem sorgt das ergonomisch geformte Design dafür, dass vom Boden bis zur Decke nahezu alles erreicht und gereinigt werden kann. Die Kabellänge des Ladegerätes wird mit etwa 1,8 Meter angegeben, die Ladezeit des Akkus mit etwa 5,5 Stunden.

Der Hersteller verspricht eine leichte und saubere Reinigung des Staubsaugers. So lässt sich per Knopfdruck der Auffangbehälter öffnen, der Schmutz kann auf diese Weise zügig entfernt werden. Der umfangreiche Lieferumfang besteht neben dem Akku-Sauger aus Bedienungs- und Kurzanleitung, der Elektrobürste mit Carbonfasern, einer Fugendüse, einer Kombi-Düse sowie dem Akku inklusive Ladegerät und einer Wandhalterung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Die überwiegende Mehrheit der Amazon-Kunden stellt dem Staubsauger DC45 von Dyson nicht nur ein gutes Zeugnis aus, in ihren Rezensionen spiegelt sich echte Begeisterung wider. Besonders hervorgehoben wird von vielen Kunden die ihrer Meinung nach hervorragende Akkuleistung. In dieser Beziehung hält der Akku-Sauger voll und ganz, was der Hersteller verspricht. Er hält die versprochenen 20 Minuten auf der niedrigen Stufe durch, aus Kundensicht reicht diese Zeit in der Regel aus, um die gewünschten Aufgaben in guter Qualität zu erledigen.. Gut finden die Kunden. Dass der Akku zudem unkompliziert gewechselt werden kann, so kann mit einem zweiten Akku eine längere Laufzeit realisiert werden.

» Mehr Informationen

Die größte Herausforderung eines Akku-Saugers besteht zweifelsfrei in der Saugleistung. Für die meisten Kunden steht fest, dass hier der DC45 von Dyson absolut überzeugt. Die von Natur aus schwächere Leistung gegenüber Staubsaugermodellen mit Kabel gleicht nach Meinung der Kunden dieser Akku-Sauger mit einer geradezu perfektionierten Bürstentechnik aus, sodass dem Modell auf Teppichen wie auf harten Böden gute Saugleistungen bescheinigt werden, welche die Kunden zufriedenstellen.

In ihren Rezensionen berichten die Kunden zudem von einer guten Handhabung. Mit dem leichten Gerät kann auch kopfüber gesaugt werden, das lange Saugrohr erreicht selbst die Ecken der Decke. Der Staubsauger ist aus Sicht der meisten Kunden hochwertig verarbeitet, hinterlässt einen robusten Eindruck und wirkt dabei alles andere als klobig. Das Ausleeren funktioniert nach Meinung der Kunden denkbar einfach, per Knopfdruck fallen die Schmutz- und Staubpartikel in den Mülleimer ohne dass dabei irgendwo anders etwas verunreinigt wird. Für viele Kunden ist die Ladestation dank mitgelieferter Halterung unkompliziert an der Wand zu befestigen, wodurch ein leichtes Laden ermöglicht wird. Für eine Weiterempfehlung spricht aus Kundensicht auch der ihrer Meinung nach verhältnismäßig leise Betrieb sowie der faire Preis.

Einige Kunden hätten sich eine andere, praktischere Lösung gewünscht als dass der Startknopf die ganze Zeit während des Saugens gehalten werden muss. Manchen Kunden ist der Staubbehälter etwas zu klein. Diese Verbesserungsvorschläge ändern allerdings nichts an der hohen Kundenzufriedenheit zu diesem Akku-Sauger, den die meisten Kunden jederzeit weder kaufen würden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man den Akku-Sauger für 499 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Staubsauger DC45 von Dyson wird dank der guten Saugleistung zu einem wichtigen Helfer im Haushalt. Er kann mehr als ein normaler Akku-Sauger, deshalb wartet er aus Sicht der meisten Kunden von Amazon auch mit einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Wem das zu viel Geld ist, der könnte sich das Modell von Genius einmal anschauen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Staubsauger DC45 von Dyson ist kein normaler Akku-Sauger. Das hat der Hersteller angekündigt und es hat sich aus Sicht der meisten Kunden von Amazon bewahrheitet. Es ist die die besondere Bürstenausstattung, die für solch gute Saugergebnisse auf allen Böden sorgt, dass die allermeisten Kunden regelrecht begeistert von diesem Gerät sind. Ob für den Boden, die Decke, für Polstermöbel oder für das Innere des Autos, der DC45 von Dyson ist aus Kundensicht flexibel einsetzbar und überzeugt dabei mit einer erfreulich langen Akkulaufzeit. Auch hier hat der Hersteller nicht zu viel versprochen, zumal oftmals die niedrige Stufe bereits ausreicht um alles erfolgreich aufzusaugen. Das geringe Gewicht ermöglicht eine unkomplizierte Handhabung, darüber hinaus ist der Staubbehälter leicht zu entleeren. Da auch der Preis aus Sicht der meisten Kunden angesichts der guten Saugleistung in einem vernünftigen Rahmen liegt, spricht nichts gegen eine Kaufempfehlung. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 189 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Online-Shops: Dyson DC45

Bei Amazon kaufen
499,00 €
Daten am 17.10.2021 um 06:27 Uhr aktualisiert*

Kommentare und Erfahrungen

  1. fjoerk am 17. Oktober 2016

    …ich nehme einmal an, dass in der Beschreibung der Modelleignung in der zweiten Zeile ein „nur“ vergessen wurde und es natürlich so ist, dass der Staubsauger auch für die Reinigung des Bodens geeignet ist. Wie es jetzt da steht, wäre das schon als geschäftsschäfdigend für Dyson zu bezeichnen. Denn ab da könnte jemand, der an einem auch Böden reinigenden Gerät ineressiert ist, aufhören zu lesen und sich dem nächsten Gerät im Test zuwenden.

    Antworten
    • Staubsauger.net am 24. Oktober 2016

      Hallo,

      danke für den Hinweis, wir haben den Text geändert.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  2. Ina am 19. November 2016

    Hi,
    Ich habe bisher einen Akkusauger von Samsung und wohne jetzt in einer kleinen Wohnung mit Laminat. Mein jetztiger sauger schießt den Dreck eher durch die Wohnung, als ihn aufzusaugen.
    Da ich 2 Katzen habe kommen wir zum Problem: Langes, weiches Fell und feines Kratzenstreu.(von Lidl)
    Schafft er es diese auch aufzusaugen? Bleiben die Haare überall stecken, oder saugt er sie bis in den Behälter?
    Verknoten sie sonst die Bürste?
    Danke
    Und liebe Grüße

    Antworten
    • Staubsauger.net am 20. November 2016

      Hallo,

      ja das schafft er, zudem sammelt er natürlich den Schmutz in seinem Behälter.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
    • Thomas Vogel am 2. Mai 2017

      Nein schafft er nicht. Die Motorbürste schafft es nicht z.B, Katzenstreu oder ähnlicht große Teile vernünftig aufzusaugen.

      Antworten
  3. Christina am 24. November 2016

    In unserem 250m² großen Haus mit insgesamt 3 Stockwerken, in welchem 4 Langhaarkatzen hausen, ist der „große Bruder“ von Dyson mit Kabelanschluss unerlässlich und erweist uns auch schon seit 5 Jahren sehr guten Dienst.

    Bei 4 Katzenkisterln mit teils kleinerem Holzstreu und teil Pellettstreu ist ein ständiges An- und Umstecken sowie über 2 Stiegen schleppen sehr mühselig – daher die Überlegung der Anschaffung eines Akkusaugers für zwischendurch.

    Nun die Frage, ob er denn auch die ca. 2 cm langen und doch etwas schwereren Pelletts ohne Problem aufnehmen kann? (Das hier dann entsprechend öfter zwischengeleert werden muss, ist mir natürlich bewusst)

    Liebe Grüße

    Christina

    Antworten
    • Staubsauger.net am 29. November 2016

      Hallo,

      das haben wir nicht explizit getestet, das müsste der Dyson aber schaffen. Welche Durchmesser haben denn die nassen? Pelletts?

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  4. Parniparnsen am 28. November 2016

    Schafft es das Gerät auch größere und schwere Sachen wie z.B. Nüsse, Schrauben, Kieselsteine und noch etwas größere Steinchen einzusaugen?

    Antworten
    • Staubsauger.net am 29. November 2016

      Hallo,

      das kommt auf die Nüsse, Steine und Schrauben an. Der Dyson hat aber schon Kraft.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  5. M.R. am 20. Februar 2017

    Ich habe seit über 2 Jahren den o.g. Dyson, bis jetzt nur Unzufrieden, schon 2 Teile erneut und trotzdem nach jedem Saugen macht er Probleme. Er saugt nicht einwandfrei durch, sondern setzt immer wieder aus. Man kann doch nicht nach jedem Saugen den kompletten Sauger reinigen. Es nervt ohne Ende. Nach einer E-Mail an Dyson keine Antwort mehr erhalten, zeigt von gutem Kundenservice. Am liebsten würde ich das Ding zerlegen, aber dafür ist er zu teuer gewesen.

    Antworten
    • Lotte am 4. März 2017

      Akkusauger eignen sich nicht für Teppiche,dafür ist die Saugleistung nicht stark genug.Und wenn ich so die Erfahrungsberichte lese stimmt es .Auf glatten Böden soll es wohl gehen.

      Antworten
  6. Simona am 25. April 2017

    Ich suche einen Sauger für „Zwischendurch“ und hautsächlich für die Treppen im Hause. Das Kabel an meinem jetzigen Sauger stört gewaltig. Ist der Dyson Akkusauger für Treppen geeignet?

    Antworten
    • Staubsauger.net am 2. Mai 2017

      Hallo,

      ja das ist er.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  7. Kerstin Barfknecht am 4. Juni 2017

    Eignet der Akkusauger sich für Hundehaare auf dem Teppich ?

    Antworten
    • Staubsauger.net am 5. Juni 2017

      Hallo,

      nein, dazu würden wir geeignetere Geräte nutzen.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  8. Roswitha Holzer am 9. Oktober 2017

    Hallo, ich brauche einen Akkusauger für Teppichauslegware und echte Teppiche drauf und ein einen Fliesenboden. Welcher Dyson eigent sich hierfür am besten? DC45, V6, V6 total, V6 total clean?

    Antworten
    • Staubsauger.net am 19. Oktober 2017

      Hallo,

      der Dyson DC45 sollte für Ihre Bedürfnisse geeignet sein.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten
  9. Roswitha Holzer am 9. Oktober 2017

    nein, ich habe noch keinen Dyson

    Antworten
  10. Kathrin am 31. Januar 2018

    Das was dieser Dyson schafft das schaffen alle anderen Billiggeräte auch. Die Bodendüse verteilt den Dreck mehr als das er eingesammelt wird. Ich habe drei Modelle von Dyson aber den DC45 kann man sich getrost sparen.

    Antworten
  11. Karin am 6. Juni 2018

    Mit meinem DC45 Up Top bin ich eigentlich zufrieden.
    Aber, nachdem ich mir im Vorsaal Velourteppiche und eine Katze zugelegt habe, bin ich das nicht mehr.
    Katzenhaare werden, auch auf der höchsten Saugstufe, nur zusammen geschoben.
    Gibt es eine Zusatzbürste für Tierhaare????
    Bin dankbar für einen Hinweis.

    Antworten
    • Staubsauger.net am 14. Juni 2018

      Hallo,

      ja, die müsste es noch geben.

      Ihr Team von Staubsauger.net

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Wir freuen uns sehr über Ihre Kommentare, Erfahrungen und Fragen zu Dyson DC45.

Produktdatenblatt - Dyson DC45

Produktfarbe Schwarz, Weiß
Gewicht 2,3 kg
Breite 318 mm
Tiefe 204 mm
Höhe 1220 mm
Staubsauger-Stabmontage Ja
Teleskopstab Nein
Fugendüse Ja
Staubkapazität 0,35 l