CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

eufy RoboVac 11 Test

eufy RoboVac 11

eufy RoboVac 11

Unsere Einschätzung

eufy RoboVac 11 Test

<a href="https://www.staubsauger.net/eufy/robovac-11/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/10897.png" alt="eufy RoboVac 11" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Li-ion Akku inside
  • 3 Punkt Reinigungssystem
  • Infrarotsensor und Fallsensor verbaut
  • Kehrt bei niedrigem Akkustand automatisch an die Ladestation zurück

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Gutes Saugergebnis
  • Erstklassiger Preis

Technische Daten

Markeeufy
ModellRoboVac 11
Aktueller Preisca. 210 Euro

Wenn es an das Staubsaugen der eigenen Wohnung geht, kommt nur bei wenigen wirklich Freude auf. Glücklicherweise gibt es heute Haushaltshilfen, die einem das “Leben” ein klein wenig einfacher machen sollen. Dieser Tage landete also der eufy RoboVac 11 auf unserem Schreibtisch. Dabei handelt es sich um einen so genannten Staubsaugerroboter. Da wir das Gerät kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben, haben wir nicht lange gezögert und mal Probesaugen lassen.

eufy RoboVac 11 bei Amazon

  • eufy RoboVac 11 jetzt bei Amazon.de bestellen
209,99 €

Ausstattung und Besonderheiten

Der RoboVac 11 ist ein Staubsaugerroboter, der vollkommen alleine und mit nur wenig Zutun des Nutzers anfängt, die Wohnung von lästigen Krümeln und von Staub zu befreien. Damit er beginnt  zu reinigen, reicht ein Knopfdruck, dazu aber später mehr. Für ausreichend Power sorgt ein Li-ion Akku, dank diesem kann der eufy über eineinhalb Stunden ununterbrochen reinigen. Das tut er im Übrigen mit einem 3 Punkt Reinigungssystem, zu diesem zählen zwei Seitenbürsten, eine Rollbürste und die reine Saugkraft. Ist der Akku leer, kehrt der eufy im Übrigen von alleine in die Ladestation zurück.

Für recht wichtig halten wir den Infrarotsensor, der verbaut wurde und dazu dient, Hindernissen auszuweichen. Ebenfalls an Bord ist ein Fallsensor, um ein Herunterfallen zu vermeiden. Geliefert wird der RoboVac 11 inkl. Fernbedienung (benötigt zwei AAA-Batterien – nicht im Lieferumfang enthalten), Ladestation, AC-Netzteil, Reinigungswerkzeug, HEPA-Style Filter, vier Seitenbürsten und einer Bedienungsanleitung. Auf den Staubsauger gibt es überdies 12 Monate Garantie. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Wer das Gerät geschickt bekommt, der muss zunächst die beiden Seitenbürsten an der Unterseite anbringen, das dauert nicht mehr als 30 Sekunden, lädt den eufy und kann nach gut drei Stunden (so lange dauerte es bei unserem Probelauf), sofern der Akku komplett leer ist, mit dem Saugen beginnen. Wer den Automatik-Modus nutzt, der ruft die 1000 Pa Saugkraft mittels eines Knopfdrucks an der Oberseite des Saugers ab. Ansonsten stehen insgesamt vier Reinigungsmodi zur Verfügung, dazu zählen der Auto-, Flecken-, Ecken- und der Einzelzimmermodus. Diese ruft man über die beiliegende Fernbedienung ab. Auch ein Timer kann über diese eingestellt werden.

Nun zum eigentlichen Saugergebnis: Gleich vorneweg wollen wir festhalten, dass der eufy restlos überzeugen konnte. Vor allem auf Hartböden und auf niederflorigen Teppichen verrichtete er sehr gute Arbeit. Bei hochflorigen Teppichen stößt er an Grenzen, darauf ist er aber auch nicht ausgelegt. Bei der eigentlichen Arbeit umkurvte er bei unserem Probelauf alle Hinternisse problemlos, kam auch recht gut in die Ecken, wenngleich natürlich ganz im Winkel durchaus etwas Staub liegen blieb. Das kann die Konkurrenz aber sicher auch nicht viel besser, denn dies liegt schlichtweg an der Bauweise solcher Geräte.

Zur Reinigung sei zu sagen, dass an der Seite ein kleines Fach aufgezogen werden kann, um den aufgesammelten Schmutz zu entleeren. Das klappte hier problemlos. Auch das Reinigen der Seitenbürsten und der Rollbürste gestaltete sich als kinderleicht. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist bei diesem Gerät ordentlich gelungen, denn nichts wackelt oder wirkt “billig”, ganz im Gegenteil. Vor allem die Oberseite aus Glas beim RoboVac 11 finden wir sehr sehr edel. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den eufy für 210 Euro im Online-Shop von Amazon. Wir meinen: Ein nahezu perfektes Preis-/Leistungsverhältnis, wir möchten unseren eufy nicht mehr missen. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Fazit

Wir geben zu: Wenn man ein Gerät kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt, dann liegt der Verdacht immer nahe, dass man positiver bewertet als dies viele andere User tun würden. Das würde wir in diesem Fall von der Hand weisen, im Gegenteil, wir standen Staubsaugerrobotern sehr kritisch gegenüber. Der eufy RoboVac 11 hat aber alle Zweifel aus dem Weg geräumt. Wir vergeben insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 359 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben, sprich der Großteil der User sieht das ähnlich wie wir.

Kommentare und Erfahrungen

  1. Bepo am 18. Mai 2017

    Der Sauger ist Klasse,allerdings finde ich kein Angebot für ein Reserveakkupack.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell eufy RoboVac 11 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?