Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Philips PowerPro FC8769/91 Staubsauger Test

Philips PowerPro FC8769/91

Philips PowerPro FC8769/91
Philips PowerPro FC8769/91 Philips PowerPro FC8769/91 Philips PowerPro FC8769/91

Unsere Einschätzung

Philips PowerPro FC8769/91  Test

<a href="https://www.staubsauger.net/philips/powerpro-fc876991/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/5842.png" alt="Philips PowerPro FC8769/91 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Beutelloser Staubsauger von Philips
  • Inder Energieklasse A gelistet
  • Inkl. HEPA Filter
  • Motor verfügt über 650 Watt

Vorteile

  • Handlich
  • Gute Saugleistungen
  • Stromsparend

Technische Daten

Marke / HerstellerPhilips
ModellPowerPro FC8769/91
Energieeffizienzklasse (von A bis G):A
Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr):27,9
Teppichreinigungsklasse (von A bis G):D
Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G):C
Staubemissionsklasse (von A bis G):B
Schallleistungspegel (in dB):76
ModellnummerFC8769/91
Artikelgewicht8 Kg
Paketabmessungen55 x 29,2 x 29,2 cm
Fassungsvermögen2 Liter
Leistung650 Watt

Das Modell Philips FC8477/91 Power pro Compact ist ein beutelloser Staubsauger mit einer Leistung von 650 Watt, der mit einer 3-in-1-TriActive+-Düse, einem HEPA-Filter und der PowerCyclone 4-Technologie ausgestattet wurde, zudem inkl. einer zusätzlichen Hartbodendüse geliefert wird. 

Ausstattung und Besonderheiten

Der Bodenstaubsauger FC8477/91 Power Pro Compact von Philips verfügt nicht nur über eine Leistung von 650 Watt, sondern auch über die PowerCyclone-4-Technologie, die dafür sorgt, dass der Sauger trotz vergleichsweise geringer Leistung eine hohe Saugleistung an den Tag legen kann. Neben einer speziellen Hartbodendüse kommt der Sauger auch mit der 3-in-1-TriActive+-Düse daher, die zusammen mit der Cyclon-Technologie die Arbeit erleichtert. Einen HEPA-Filter findet man ebenfalls an Bord, sodass dieses Modell problemlos von Allergikern genutzt werden kann. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Handhabung und Saugergebnis

Das Modell FC8477/91 Power pro Compact aus dem Hause Philips hält den eingesaugten Feinstaub sehr gut zurück, sprich Allergiker können den Sauger problemlos nutzen. Dies konnten wir Testberichten und Kundenmeinungen bei diversen Portalen entnehmen. Ein Problem stellt sich dem Nutzer, wenn er den Staubbehälter entleeren sollen, denn ohne Staubentwicklung klappt das nicht, liest man weiter. Ansonsten sauge der Philips insgesamt gut, auch Fasern. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Verarbeitung?

Der Philips ist ein sehr gut verarbeiteter Staubsauger, wie nachzulesen ist, der einem auch über die Jahre hinweg keine Probleme machen dürfte. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den FC8477/91 Power pro Compact für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein alles in allem fairer Preis für den Sauger, der uns rundum glücklich machte. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Produkte aus dem Hause Philips sind nicht umsonst seit Jahren bei vielen Kunden äußerst beliebt. Der Staubsauger FC8477/91 Power pro Compact reiht sich hier ein, denn er wirkt durchdacht, bringt exzellente Nutzungseigenschaften und eine robuste Verarbeitung mit sich. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 228 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Philips PowerPro FC8769/91

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.09.2019 um 00:09 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Philips PowerPro FC8769/91 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?