Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Philips PowerPro Compact FC8477/91 Staubsauger Test

Philips PowerPro Compact FC8477/91

Philips PowerPro Compact FC8477/91
Philips PowerPro Compact FC8477/91Philips PowerPro Compact FC8477/91Philips PowerPro Compact FC8477/91Philips PowerPro Compact FC8477/91

Bewertung

Philips PowerPro Compact FC8477/91 Test

<a href="https://www.staubsauger.net/philips/powerpro-compact-fc847791/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/5818.png" alt="Philips PowerPro Compact FC8477/91" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Highlights

  • Eco (750 W)
  • PowerCyclone 4
  • TriActive+-Düse
  • abwaschbarer Filter HEPA 10

Vorteile

  • gute Saugleistung vor allem auf Hartböden
  • kompakt und leicht
  • gute Handhabung
  • erreicht auch schwer zugängliche Stellen

Nachteile

  • keine optimalen Ergebnisse auf Teppich
  • hoher Stromverbrauch
  • laut im Betrieb

Weitere Daten

MarkePhilips
ProdukttitelPowerPro Compact FC8477/91
Lieferbar im Shopzum Preisvergleich
Preis (aktuell) ca. 212 Euro
Energieeffizienzklasse (von A bis G):B
Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr):33,8
Teppichreinigungsklasse (von A bis G):E
Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G):E
Staubemissionsklasse (von A bis G):C
Schallleistungspegel (in dB):79
Kundenrezensionen3.8/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN8710103651758
Herstellerpreis (UVP)169.99 Euro

Philips stellt mit dem Modell FC8477/91 PowerPro Compact einen 750 Watt starken Staubsauger ohne Beutel in die Regale, der über einen extra langen und ergonomischen Griff verfügt, außerdem über einen einfach zu entleerenden Staubbehälter und einer 3-in-1-TriActive+-Düse. Auch an einen HEPA-Filter wurde gedacht.

Philips PowerPro Compact FC8477… im Online-Shop

Bei Amazon kaufen
Bei eBay kaufen

Ausstattung und Besonderheiten

Der FC8477/91 Power pro Compact aus dem Hause Philips ist ein handlicher Staubsauger ohne Beutel, der über eine Eingangsleistung (IEC) von 750 Watt verfügt, der Geräuschpegel (Lc IEC) des Staubsaugers beläuft sich nach Angaben des Herstellers auf 79 Dezibel, seine Staubaufnahmekapazität auf 1,5 Liter. Zur weiteren Ausstattung gehören ein abwaschbarer Motorfilter, ein HEPA 10-Filter, integriert sind des Weiteren ein 2-teiliges Teleskoprohr aus Metall, ein Tragegriff, die TriActive+-Düse sowie eine Fugendüse und ein Möbelpinsel. Die Produktabmessungen (L x B x H) des etwa 4,5 kg schweren Saugers belaufen sich auf 406 x 285 x 238 Millimeter.

» Mehr Informationen

Nach Angaben des Herstellers bietet der Bodenstaubsauger eine starke Leistung ohne jegliche Kompromisse, dafür setzt Philips auf die PowerCyclone 4-Technologie und die leistungsstarken TriAktiv Düse, laut Hersteller nimmt das Gerät dadurch in einem Durchgang so viel Staub auf, dass die Böden in wenigen Zügen gereinigt werden können. Die Technologie trennt dabei den Staub und die Luft in einem Durchgang, der EPA Lamellenfilter besitzt nach Angaben des Herstellers eine großzügig dimensionierte Filteroberfläche und bietet eine gute Filterleistung, in Verbindung mit dem Zyklon-Luftstrom kann nach eigenen Angaben eine schnelle Verstopfung verhindert werden, entsprechend besser wird die Filterleistung. Nach Herstellerangaben bindet der EPA-Filter winzig kleine, Allergien auslösende Schädlinge, für eine dauerhaft gute Saugleistung sollte der Filter laut Hersteller regelmäßig gereinigt und nach etwa einem Jahr ausgetauscht werden.

Nach Angaben des Herstellers befindet sich eine Hartbodendüse im Lieferumfang, mit der sehr gute Reinigungsergebnisse auf Hartböden wie Parkett oder Fliesen erreicht werden, verspricht der Hersteller. Philips setzt in das Modell FC8477/91 Power pro Compact einen speziell entwickelten Staubbehälter ein, der dafür sorgt, dass die gesammelten Staubpartikel entsorgt werden ohne dass eine Staubwolke dabei entsteht. Nach Angaben des Herstellers ermöglicht die besondere Form inklusive der glatten Oberfläche, dass der Staub auf einer Seite gesammelt wird um dann gleichmäßig in den Staubbehälter zu gelangen.

Philips verspricht nicht nur ein effizientes, sondern auch ein bequemes Arbeiten mit diesem Bodenstaubsauger, dafür setzt der Hersteller auf einen extra langen, ergonomisch geformten Griff, mit dem die Ecken und andere schwer zugängliche Stellen mühelos erreicht werden. Den Aktionsradius gibt der Hersteller mit etwa 9 Meter an, die Kabellänge beträgt nach eigenen Angaben etwa 6 Meter. Philips setzt bei diesem Modell die EU-Vorgaben in Sachen Stromverbrauch mustergültig um, mit 650 Watt werden die strengen Richtlinien nach eigenen Angaben sogar deutlich unterboten. Der Hersteller weist darauf hin, dass der niedrige Stromverbrauch keineswegs zu Lasten der Leistung in Form der Drosselung der Saugkraft geht, sondern auf Verbesserungen der Luftstromführung zurückzuführen ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung, Verarbeitung und Saugergebnis

Der Bodenstaubsauger FC8477/91 PoerPro Compact von Philips hinterlässt bei den Kunden von Amazon einen sauber verarbeiteten Eindruck. Er ist kompakt in seinen Abmessungen, zudem nicht zu schwer, sodass er sich auch für das Absaugen von Treppen prima eignet. Sein Aktionsradius ist nach Meinung einiger Kunden allerdings recht begrenzt, das gilt auch für den Auffangbehälter, der lediglich etwa 1,5 Liter fasst und deshalb des Öfteren entleert werden muss. Zudem ist das Gerät im Betrieb recht laut, wie das Datenblatt zeigt.

» Mehr Informationen

Hinsichtlich der Saugkraft überzeugt der Staubsauger aus Sicht der meisten Kunden dank der speziell konzipierten Bodendüse besonders auf glatten Böden. Durch die vorn angebrachte Öffnung nimmt das Gerät auch größere Partikel auf und schiebt sie nicht nur vor sich her. Gut kommen bei den Kunden die zusätzlichen Einsaugschlitze an, die aus ihrer Sicht dafür sorgen, dass auch die Fugen und Ritzen verlässlich gereinigt werden können. Bei Teppichen stößt das Modell allerdings an Grenzen. Größere Schmutzpartikel und auch Tierhaare werden häufig beim ersten Mal nicht komplett aufgesaugt, hier muss das Saugen mehrmals wiederholt werden. Die meisten Kunden widersprechen hier dem Hersteller, der versprochen hat, dass die Bodendüse den Teppich zunächst aufrauen würde um so tief sitzenden Staub lösen und binden zu können. Im Gegensatz dazu sind die User positiv überrascht von den Reinigungsergebnissen der Ecken und entlang der Kanten. Ihrer Meinung nach wirken sich hier die zusätzlichen Seitenborsten überaus vorteilhaft aus. Einige Kunden finden, dass das Wechseln zur Fugendüse dadurch sogar überflüssig wird.

Hinsichtlich des Stromverbrauchs stellen die Käufer fest, dass wider Erwartens und der Tatsache, dass die Leistungsaufnahme mit 650 Watt deutlich unter dem festgelegten EU-Limit liegt, der Bodensauger schon eine Menge Strom verbraucht. Der Verbrauch pro Jahr wird mit etwa 33,8 Kilowatt pro Stunde angegeben, das liegt über dem Marktdurchschnitt. Der Grund liegt darin, dass die Saugkraftregulierung nur über eine Öffnung an Rohr erfolgt. Gute Bewertungen der Kunden gibt es zur Handhabung. Der Bodenstaubsauger ist aus Kundensicht nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch angenehm zu tragen. Einige Kunden finden, dass die Schlauchaufhängung recht instabil ist, auch ist vereinzelt von Ermüdungserscheinungen in Form von locker sitzenden Düsen am Rohr die Rede. Die Leerung des Auffangbehälters bezeichnen die meisten Kunden als problemlos, es ist auch kein großer Aufwand erforderlich. Etwas mühsam ist für einige Kunden das Auswaschen des Behälters, da dessen Wände mit Staub beschlagen sind. Hier macht sich aus Sicht der Kunden das geringe Fassungsvermögen negativ bemerkbar, da dadurch das Auswaschen häufiger als gewünscht auf der Tagesordnung steht.

Hinsichtlich der Betriebslautstärke mussten User leider feststellen, dass der Bodenstaubsauger FC8477/91 PoerPro Compact von Philips lauter als vergleichbare Modelle ist. Die Düsenaussttatung finden die meisten Kunden ausreichend um Fußböden wie auch Möbel abzusaugen. Der Saugvorgang wird ihrer Meinung nach von der nicht optimal fest fixierten Halterung der Düsen am Rohr mitunter gestört. Einige Kunden weisen darauf hin, dass auf empfindlichen Parkettböden unbedingt die mitgelieferte Hartbodendüse zum Einsatz kommen sollte, da bei Verwendung der Kombidüse mitunter Schlieren und Kratzer entstehen. Wir halten den Philips alles in allem weiterhin für einen guten Staubsauger, auch wenn mit dem FC9331/09 bereits ein Nachfolgemodell auf dem Markt ist, das ähnlich ausgestattet, dafür aber schwerer ist. Zudem verbraucht es als Vergleichsgerät mehr Strom. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man den FC8477/91 Power pro Compact für 212 Euro im Online-Shop von Amazon. Alles in allem sind die Kunden von Amazon der Auffassung, dass der Preis durchaus als angemessen zu bewerten ist und einem fairen Rahmen liegt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Bodenstaubsauger FC8477/91 Power pro Compactvon Philips bringt insgesamt ordentliche Reinigungsergebnisse mit sich, vor allem auf Hartböden. Das Design hinterlässt einen gut verarbeiteten, schicken Eindruck, den Preis empfinden die Kunden von Amazon als fair. Lediglich die Lautstärke im Betrieb ist etwas zu kritisieren. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1837 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Online-Shops: Philips PowerPro Compact FC8477/91

Bei Amazon kaufen
212,14 €
Bei eBay kaufen
250,60 €
Daten am 19.06.2021 um 19:55 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Wir freuen uns sehr über Ihre Kommentare, Erfahrungen und Fragen zu Philips PowerPro Compact FC8477/91.