Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Muzili Akku Staubsauger Test

Muzili Akku Staubsauger

 Muzili Akku Staubsauger
 Muzili Akku Staubsauger Muzili Akku Staubsauger Muzili Akku Staubsauger

Unsere Einschätzung

 Muzili Akku Staubsauger Test

<a href="https://www.staubsauger.net/p/muzili-akku-staubsauger/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/17659.png" alt=" Muzili Akku Staubsauger" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Motorleistung: 220W
  • Arbeitszeit: max. 40min
  • Saugleistung: 21 kPa / 15 kPa / 8 kPa einstellbar
  • Nettogewicht: 1,4 kg
  • Rauschen: ≤75dB
  • Luftstrom: 20 dm³ / s
  • Ladezeit: 4,5 Stunden

Vorteile

  • Gut verarbeitetes Leichtgewicht
  • Gute Saugkraft

Technische Daten

ModellMuzili Akku Staubsauger
Größe und/oder Gewicht11 x 23 x 110 cm
Spezielle AnwendungsbereicheParkett/Laminat Hartboden Teppich und Auto
Kundenrezensionen4,4/5 Sternen
(1 Bewertung)

Es ist immer spannend, wenn ein Gerät über mehrere Funktionen verfügt. Das ist, wie die Bezeichnung schon sagt, auch bei diesem Akku Staubsauger – 3 in 1 Modell – von Muzili der Fall. Doch was hat es damit auf sich und was gibt es sonst noch für interessante Aspekte bei diesem Gerät? Das wollen wir jetzt mal näher erläutern.

Ausstattung und Besonderheiten

Dieser Akku Staubsauger – 3 in 1 Modell – von Muzili hat eine Saugleistung von  21000 pa. Er arbeitet mit drei Saugmodi  und zwar niedrig, mittel und hoch. Seinen Strom bekommt er von einem Akkupack von 7 x 2200 mAh. Das Pack versorgt den Sauger 40 Minuten lang im niedrige Modus mit der notwendigen Energie. Doch was besagt nun die 3 in 1 Konfiguration? Nun, das Gerät kann sowohl als Stand- wie als Handsauger verwendet werden. Darüber hinaus ist es mit mehreren Bürstenköpfen sowie LED-Licht ausgestattet, wodurch auch dunkle Ecken oder Böden – etwa unterm Sofa – gereinigt werden können. Das wäre dann die dritte Funktion. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Handhabung, Verarbeitung und Saugergebnis

Wenn man sich für ein kabelloses Gerät entschieden hat, wecken die Angaben des Anbieters bezüglich dieses Akku Staubsaugers – 3 in 1 Modell – von Muzili schon mal ein gewisses Interesse. Als möglicher Käufer will man vorher aber doch noch erfahren, was bisherige User von dem Teil so halten. Da könnte ein Blick auf die Statements bei Amazon aufschlussreich sein. Da zeigt das Sterndiagramm, dass das Teil bei den meisten dort kommentierenden Usern offenbar gut ankommt, denn 90 Prozent von ihnen gaben dem Sauger fünf Sterne. Ein oft genannter Grund dafür ist, dass sich der Sauger als Leichtgewicht darstellt. Trotzdem wird er als gut verarbeitet empfunden. Des weiteren wird die allgemeine Handhabung mit akzeptierenden Worten beschrieben. Das gilt auch für seine Flexibilität hinsichtlich der Einsatzorte zwischen trautem Heim, Garage und Auto. Da die Saugleistung ebenfalls stimmt, kann das Gerät als durchaus brauch betrachtet werden, sofern man einen Akkusauger bevorzugt. Der Akku soll übrigens auch eine ganz gute Figur mache. Keine besonderen negativen Kommentare, die das Gerät als solches betreffen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Auch der Preis spricht für diesen Akku Staubsauger – 3 in 1 Modell – von Muzili. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Dieser Akku Staubsauger – 3 in 1 Modell – von Muzili outet sich als sehr praxistaugliches Gerät mit guter Saugkraft. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 100 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,4 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Muzili Akku Staubsauger gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?