Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Makita DVC260Z Test

Makita DVC260Z

Makita DVC260Z
Makita DVC260Z

Unsere Einschätzung

Makita DVC260Z Test

<a href="https://www.staubsauger.net/makita/dvc260z-2/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/12844.png" alt="Makita DVC260Z" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Hocheffektiver HEPA-Filter
  • Bis zu 90 Minuten Betriebszeit bei Einsatz von 2 x Akku BL1850
  • Teleskopierbares Saugrohr

Vorteile

  • Sehr hohe Saugleistung
  • Reinigt sehr zuverlässig

Nachteile

  • Verarbeitungsqualität des Gehäuses ist nicht optimal

Technische Daten

Marke / HerstellerMakita
ModellDVC260Z
Aktueller Preisca. 210 Euro
Artikelgewicht4 Kg
Produktabmessungen49 x 32 x 25 cm
Batterien:2 Lithium-Ionen Batterien erforderlich.
ModellnummerDVC260Z
Größe8 x 210 mm
FarbeSchwarz
StilAkku-Staubsauger
AntriebsartAkku
Volt36 Volt
Watt45 Watt
Anzahl der Packungen1
Anzahl der Teile1

Das Unternehmen Makita gilt als ein hochwertiger Werkzeughersteller. Wir haben uns einmal den Makita Akku-Rucksackstaubsauger genauer angesehen und wollten schauen, ob dieser ebenfalls überzeugen kann. Der Vorteil ist hier, dass es sich um ein Akku-betriebenes Gerät handelt, welches sich auf dem Rücken tragen lässt.

Makita DVC260Z bei Amazon

  • Makita DVC260Z bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung und Besonderheiten

Die Ausstattungsmerkmale des Makita Akku-Rucksackstaubsauger überzeugen uns auf ganzer Linie. Besonders attraktiv finden wir die lange Betriebszeit von bis zu 90 Minuten, wenn zwei BL1850 Akkus eingesetzt werden. Abgesehen davon verfügt der Rucksacksauger über einen HEPA-Filter und eine zusätzliche Runddüse. Die bequemen Gurte und das geringe Gewicht sollen laut dem Hersteller für einen sehr hohen Komfort bei der Nutzung sorgen. Sehr attraktiv finden wir außerdem, dass eine LED-Arbeitsplatzbeleuchtung integriert ist. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Handhabung, Verarbeitung und Saugergebnis

In den Amazon Rezensionen wurde der Makita Akku-Rucksackstaubsauger oft bewertet. Die durchschnittliche Bewertung fällt dabei in der Regel gut aus. Viele Nutzer lobten besonders, dass die Saugleistung sehr gut sein soll. Anscheinend sollen sich hiermit, sowohl Fußmatten, als auch Fliesen sehr gut reinigen lassen. Gerade bei größeren Flächen profitieren Nutzer von dem Gerät auf ganzer Linie. Einige Rezensenten merkten an, dass sie den Sauger sehr häufig nutzen und dieser immer noch zuverlässig ist. Der einzige Nachteil scheint die Verarbeitungsqualität des Gehäuses zu sein. Diese soll gerade bei längerem Gebrauch dazu führen, dass der Sauger evtl. frühzeitig ersetzt werden muss. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 210 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Makita Akku-Rucksackstaubsauger überzeugt uns preislich. Wir sind uns sicher, dass hier auch noch einiges geboten wird. Daher gehen wir von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Wir empfehlen den Makita Akku-Rucksackstaubsauger ganz klar zum Kauf weiter. Unserer Meinung nach handelt es sich hierbei um ein Gerät, welches vielseitig einsetzbar ist. Daher empfehlen wir es auch an alle Interessenten, die von einem Rucksackstaubsauger profitieren würden. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Makita DVC260Z

Bei Amazon kaufen
209,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 14.12.2019 um 14:33 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Makita DVC260Z gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?