Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Cleanfix FloorMac Einscheibenmaschine Test

Cleanfix FloorMac

Cleanfix FloorMac
Cleanfix FloorMac

Unsere Einschätzung

Cleanfix FloorMac Test

<a href="https://www.staubsauger.net/cleanfix/floormac/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/6666.png" alt="Cleanfix FloorMac" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Ideal für den Privat- und Hausgebrauch
  • geringes Gewicht - nur 13 kg
  • perfekte Reinigung von Treppen

Vorteile

  • Leise
  • Gutes Handling
  • Robust

Nachteile

  • Nichts für größere Flächen

Technische Daten

Marke / HerstellerCleanfix
ModellFloorMac

Eine Einscheibenmaschine hilft dabei, den Fußboden, sofern es sich um einen Hartboden handelt, in neuem Glanz erscheinen zu lassen. Ein besonders robustes Modell, das sich für den heimischen und den gewerblichen Bereich eignen soll, ist das von Cleanfix mit der Bezeichnung FloorMac. Die 33 cm breite Einscheibenmaschine ist handlich und wurde speziell für kleinere Flächen konzipiert. 

Ausstattung und Besonderheiten

Die handliche, da nur 33 cm breite, Einscheibenmaschine aus dem Hause Cleanfix wurde speziell zum Polieren und Reinigen von Hartböden entwickelt. Die Maschine bringt gerade einmal 13 kg auf die Waage, eignet sich daher auch perfekt zur Reinigung von Treppen. Die Gesamtleistung der Einscheibenmaschine beläuft sich auf max. 290 Watt, zudem bringt sie eine Kabellänge und somit einen Aktionsradius von 7,5 Metern mit sich. Außerdem bringt sie 1450 U/min mit sich. Geliefert wird die Floormac inkl. Treibteller, Microfaserpad, Polierpad, Reinigungspad sowie Reinigungs- und Pflegemittel. Letztere werden in den dafür vorgesehenen Tank eingefüllt, der sich an der Teleskopstange befindet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Handhabung und Saugergebnis

Aufgrund des geringen Gewichts ist die handliche Einscheibenmaschine extrem wendig und leicht zu handhaben, erleichtert wie seitens des Hersteller versprochen das Polieren von Treppen. Das Polier- und Reinigungsergebnis ist toll, Hartböden aller Art werden nicht nur sauber, sondern erstrahlen auch wieder in neuem Glanz, berichten zufriedene Kunden bei Amazon. Aufgrund der Arbeitsbreite von 33 cm eignet sich dieses Modell allerdings nicht für größere Flächen. Dafür punktet das Gerät wieder mit einem vergleichsweisen geringen Betriebsgeräusch, das bei ansehnlichen 63,5 dB(A) (lt. Hersteller) liegt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Verarbeitung

Die Poliermaschine hinterlässt einen hochwertigen und robusten Eindruck, berichten Kunden. Zu Ausfallerscheinungen scheint es nicht gekommen zu sein, zumindest war ein solcher Fall für uns zum Zeitpunkt der Texterstellung nicht zu recherchieren. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die FloorMac für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Die Maschine ist teuer, ihren Preis aber wert, da es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Wenn es eine kleine und handliche Einscheibenmaschine werden soll, die sich zum Reinigen und Polieren von Hartböden eignet, mit der man aber auch auf Treppen arbeiten kann, dann ist die Cleanfix eine Kaufüberlegung wert. Allerdings muss für sie der Geldbeutel weit geöffnet werden. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.0 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Cleanfix FloorMac

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 17.08.2019 um 14:10 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Cleanfix FloorMac gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?