Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

AEG VX8-3-FFP Test

AEG VX8-3-FFP

AEG VX8-3-FFP

Unsere Einschätzung

AEG VX8-3-FFP Test

<a href="https://www.staubsauger.net/aeg/vx8-3-ffp/"><img src="https://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/13462.png" alt="AEG VX8-3-FFP" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Stufenlose Saugkraftregulierung
  • Leichtes Alu-Teleskoprohr mit Klick-Verschluss
  • Flow Motion Bodendüse
  • Inklusive Hartbodendüse
  • 3in1 Multifunktions-Düse am Handgriff fixierbar
  • Softräder

Vorteile

  • gute Qualität
  • gute Leistung

Nachteile

  • teuer

Technische Daten

MarkeAEG
ModellVX8-3-FFP
Aktueller Preisca. 170 Euro
FarbeBlau
Artikelgewicht5,98 Kg
Verpackungsabmessungen60,2 x 40,6 x 37 cm
Volumen3.5 Liter
Leistung500 Watt
Aktionsradius1200 cm
EnergieeffizienzklasseA+++ to D
Jährlicher Energieverbrauch21.5 Kilowattstunden pro Jahr
Staubaufnahme auf TeppichB
Staubaufnahme auf HartbodenA
FilterungA

AEG möchte mit seinem Staubsauger VX8-3-FFP die Zielgruppe der qualitätsbewussten und leistungsbewussten Wohnungsbesitzer ansprechen. Mit welchen Produktmerkmalen und Argumenten der Hersteller seinen Staubsauger ausgestattet hat, lässt sich in folgendem Bericht zusammengefasst und in aller Ruhe nachlesen.

AEG VX8-3-FFP bei Amazon

  • AEG VX8-3-FFP jetzt bei Amazon.de bestellen
169,95 €

Ausstattung und Besonderheiten

Die technischen Daten von diesem VX8 Staubsauger werden vom Hersteller hier mit einer Lautstärke von 64 dB und einer Leistung von 500 W angegeben. Weiter lässt sich recherchieren dass dieses Modell über diverse Bodendüsen mit Klick-Verschluss verfügt, ein Volumen des Staubbeutels von 3,5 l besitzt, AllergiePlus-Filter integriert hat und weitere Argumente wie Saugrohr, Stoßleiste, Saugkraft-Regelung, Multifunktion-Düse usw. mitbringt. Das Artikelgewicht liegt bei 5,98 kg, die jährliche verbrauchte Energiemenge bei 21,5 kWh und die daraus resultierende Energieeffizienzklasse bei A+. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung, Verarbeitung und Saugergebnis

Egal welche Meinungen, Bewertungen und Erfahrungsberichte man sich im Kundenbereich des Amazon Onlineshops zu diesem AEG Staubsauger anschaut, es gibt nur positive und zufriedene Kunden zu recherchieren. Ob es sich um die lange Reichweite, die starke Leistung, das große Einsatzspektrum oder auch die einfache Handhabung und den geringen Geräuschpegel handelt, die Kunden waren und sind überzeugt von dem VX8 Staubsauger. Die Aussagen wie „absolute Kaufempfehlung“ oder „unglaublich leise und stark“ lassen sich in zahlreichen Varianten recherchieren. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 170 Euro im Online-Shop von Amazon. Ein klassischer Staubsauger mit Beutel, 3,5 l Staubbeutelvolumen, guter Energieeffizienzklasse, besten technischen Daten und zahlreichen zufriedenen Kundenbewertungen kommt hier für einen Preis zum Kunden, welcher unserer Meinung nach doch schon an der oberen Grenze des Machbaren liegt. Wer sich nun die Mühe macht, alle vom Hersteller zur Verfügung gestellten Produktdaten auflistet und die positiven Kundenbewertungen des Amazon Onlineshops ebenfalls berücksichtigt, der wird doch sehr schnell in den Bereich des derzeitigen Amazon Preises kommen. Ein Umstand, welcher uns ohne Umwege zu einem ganz knapp gerechtfertigten Preis-Leistungs-Verhältnis kommen lässt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Dieser AEG Staubsauger kommt zwar für ein teures Geld zum Kunden, überzeugt doch durch Qualität, Leistung und Handhabung. Zahlreiche Kunden bestätigen die absolut kundenfreundliche Alltagstauglichkeit dieses Produktes. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 304 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AEG VX8-3-FFP gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?