Staubsauger Tierhaarbürsten: Kein Ärger mehr mit Fellspuren

TierhaarbürstenHaustiere sind beliebt und in zahlreichen deutschen Haushalten findet man Hund, Katze, Maus und Co. Aber auch wenn die Liebe zum tierischen Mitbewohner noch so innig ist, kann wohl jeder Haustierbesitzer auf eine Sache verzichten: Tierhaare! Sie können eine echte Plage sein, vor allem wenn man Haustier hat, welches besonders stark haart. Dem Tier ist natürlich kein Vorwurf zu machen, aber dennoch sind Fellreste auf der Couch, Teppich oder Kleidung einfach nur störend und unhygienisch. Eine besonders effektiv Möglichkeiten um Tierhaare zu beseitigen, stellen spezielle Staubsauger Tierhaarbürsten dar.

Staubsauger Tierhaarbürsten Test 2016

Rüsten Sie Ihren Staubsauger mit einer Tierhaarbürste nach

TierhaarbuersteHaustierbesitzer sollten von vornherein überlegen, ob sie sich nicht einen Staubsauger für Tierhaare anschaffen. Bei diesen Geräten, die von zahlreichen Herstellern wie Bosch, Miele, Siemens, Dirt Devil, Dyson, Thomas usw. angeboten werden, befindet sich im Lieferumfang eine spezielle Staubsaugerbürste bzw. ein ganzes Set an Düsen und Bürsten, mit denen sich Tierhaare besonders leicht und effektiv beseitigen lassen.

Ganz egal, ob sich die Fellspuren auf Polstermöbeln, im Teppich oder auch der kuschligen Decke breitgemacht haben. Alternativ können Sie Ihren Staubsauger mit einer Tierhaarbürste nachrüsten, die von fast allen Herstellern angeboten wird.

Aber es gibt auch Dritthersteller wie Drehflex, die diese speziellen Staubsaugerbürsten vertreiben, wobei diese oft mit vielen Staubsaugermodellen kompatibel und zudem günstiger sind.

Was deren Leistung angeht, sollten Sie sich vor dem Kauf aber mit Hilfe von einem Staubsauger Tierhaarbürsten Test vergewissern, wie die Aufsätze in der Praxis abschneiden. Auch Erfahrungsberichte von anderen Kunden können weiterhelfen.

Firma Robert Bosch GmbH SEG Hausgeräte GmbH Dirt Devil
Gründungsjahr 1886 1847 1989
Besonderheiten
  • Modelle mit hoher Saugkraft
  • nachhaltige Produktion
  • cooking Lounge von Siemens in der Allianz Arena
  • Möglichkeit Techniker Online zu buchen
  • Wissenswertes über Staubsaugermodelle
  • Bedienungsanleitungen zum Download

Was zeichnet eine Staubsauger Tierhaarbürste aus?

Doch was ist eigentlich eine Staubsauger Tierhaarbürste aus? Was ist die Besonderheit? Meist handelt es sich bei einer Staubsauger Tierhaarbürste um eine Turbobürste oder Elektrobürste. In der Staubsauger Turbobürste befinden sich rotierende Bürstenwalzen, die durch den Luftstrom angetrieben werden, und problemlos auch tiefsitzende Verunreinigungen entfernen. Tierhaare gehören in diese Kategorie, da sich die Haare mit einer klassischen Universaldüse kaum entfernen lassen.

Außer man setzt viel Kraft ein, doch das Staubsaugen sollte man als so einfach wie möglich gestalten. So eine Tierhaarbürste für den Bodenstaubsauger ist darüber hinaus aber auch für die gründliche Reinigung von Teppichen und Teppichböden sehr zu empfehlen. Selbst Ihren Hartboden können Sie mit einer Tierhaardüse / -bürste bestens reinigen, vorausgesetzt der Staubsaugeraufsätze verfügt über ausklappbare Rollen.

Eine Alternative zur Turbobürste, auch Turbinendüse genannt, stellt die Elektrobürste dar. Besonders im gewerblichen Bereich wie beispielsweise im Hotelgewerbe oder öffentlichen Räumen werden Staubsauger mit Elektrobürste eingesetzt. Aber auch für Haustierbesitzer sind diese Aufsätze eine sehr gute Wahl. Schließlich lassen sich auch mit dieser Staubsaugerbürste festsitzende Tierhaare entfernen. Zugleich haben Milben und Co. gegen die Power der sich drehenden Bürsten, die von einem Elektromotor angetrieben werden, keine Chance. Und genau hier liegt auch der Unterschied zwischen beiden Tierhaarbürsten für den Staubsauger.

Tipp! Während die Walzen der Turbobürste durch den Luftstrom angetrieben werden, übernimmt bei der Elektrobürste der Motor diese Aufgabe. Entsprechend gibt die Elektrobürste auch Geräusche von sich, das man als Brummen beschreiben kann. Aber wer lange Tierhaare möglichst restlos beseitigen will, wird sich kaum daran stören.

Sparen Sie Geld

Sie sehen, aufgrund der Tatsache, dass Sie Ihren Staubsauger im Nachhinein mit einer Staubsauger Tierhaarbürste nachrüsten können, besteht nicht gleich die Notwendigkeit, sich einen neuen, speziellen Staubsauger für Tierhaare zu kaufen, um die Tierhaare von

  • Katze
  • Hund
  • Vogel
  • Hausschwein oder
  • Nagetieren wie Meerschweinchen, Hamster oder Mäuse

effektiv zu beseitigen. Das spart Geld. Alle namhaften Hersteller haben Turbobürsten oder Elektrobürsten im Sortiment oder Sie entscheiden sich für einen Drittanbieter. Das bleibt ganz allein Ihnen überlassen.

Vor- und Nachteile von Tierhaarbürsten

  • Nachrüsten am Staubsauger problemlos möglich
  • für private und gewerbliche Zwecke geeignet
  • günstig in der Anschaffung
  • auf das Saugen von Tierhaaren ausgerichtet

Tierhaarbürste für Ihren Staubsauger ganz einfach online bestellen

Schaffen Sie ein sauberes Wohnklima und ärgern sich künftig nicht mehr über Tierhaare auf der Couch oder an Ihrer Hose und anderen Oberflächen. In unserem Shop, den wir in Zusammenarbeit mit dem weltweit erfolgreichsten Internet-Versandhaus Amazon betreiben, finden Sie eine große Auswahl verschiedener Staubsauger Tierhaarbürsten. Egal ob Sie einen Staubsauger mit Beutel oder ohne Beutel haben, wir können Ihnen garantiert weiterhelfen und bieten Ihnen zudem noch einen besonders günstigen Preis. Überzeugen Sie sich am besten gleich selbst und machen den Staubsauger Tierhaarbürsten Test und Vergleich.