Thomas 20 R Compact Waschsauger Test

Thomas 20 R Compact

Thomas 20 R Compact

Unsere Einschätzung

Thomas 20 R Compact Test

<a href="http://www.staubsauger.net/thomas/20-r-compact/"><img src="http://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/2826.png" alt="Thomas 20 R Compact" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • THOMAS WASCHSAUG ER T20 788087

Vorteile

  • Günstig

Technische Daten

MarkeThomas
Modell20 R Compact
Höhe /
Breite /
Tiefe
52,0 x 38,5 x 38,5 cm
Leistung1400 Watt
Farberot

Der Thomas 20 R Compact ist ein kompakter Waschsauger, der auch als Nass-/Trockensauger genutzt werden und daher fast jeden Schmutz beseitigen kann. Er beheimatet eine 4-fach Filterung sowie 1400 Watt, nennt zudem einen ansprechenden Preis sein eigen. 

Ausstattung und Besonderheiten

Der Waschsauger hat eine max. Leistung von 1400 Watt, zudem verfügt er über eine Spezialdruckpumpe, die 4 bar aufweist. Sein Frischwassertank fasst 6 Liter, des weiteren wurde ein 20 Liter fassender Behälter für nassen und trockenen Schmutz verbaut. Der Thomas ist natürlich spritzwassergeschützt. Geliefert wird er mit einer Vielzahl an Zubehör, dazu gehören ein Handgriff, eine Teppichdüse, eine Polsterdüse, eine Fugendüse, eine Sprühex-Teppichdüse mit Hartbodenadapter, eine Sprühex-Polsterdüse, ein Kegelfilter und ein Papierfiltersack. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Aufgrund der Rollen an der Unterseite des Saugers lässt dieser sich einfach manövrieren, was wichtig ist, denn mit vollen Tanks ist der Thomas kein Leichtgewicht. Um den Waschsauger als Trockensauger nutzen zu können, muss er umgebaut werden, was aufwendig sein sollte. Seine Stärken hat er allerdings sowieso als Wasch- und Nasssauger. Hier erzielt er gute Reinigungsergebnisse, als Trockensauger nur durchschnittliche, heißt es von Seiten der Kunden auf Amazon. Störend ist der kleine Frischwasserbehälter, der 6 Liter fasst. Denn ist dieser leer, muss der Schmutzwasserbehälter, der um ein Vielfaches größer ist, zunächst abgelassen werden, ehe Frischwasser hinzugefügt werden kann. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Optisch hinterlässt der Thomas keinen hochwertigen Eindruck, Schwachstellen weist er allerdings auch nicht auf, wie dem Großteil der Bewertungen entnommen werden kann. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den 20 R Compact für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Wir würden diesen Preis zahlen, denn uns überzeugte der Waschsauger. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der Waschsauger von Thomas frischt den Teppich auf, saugt diesen ab und kann ihn von unschönen Flecken befreien. Insgesamt konnte der Sauger bei den Kunden reichhaltig punkten, aus diesem Grund können wir nicht nur Sparfüchsen dieses Modell empfehlen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testberichten und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 8 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Kommentare und Erfahrungen

  1. Heinrich am 7. November 2014

    Im Teil Handhabung wird geschrieben, dass beim Waschsaugen der kleine Frischwassertank auch deswegen störend sei, weil der Auffangbehälter um ein vielfaches größer sei. Dem ist mitnichten so, weil, wie auch in der Anleitung zu lesen, sich das Volumen dea Auffangbehälters um das Volumen des Frischwassertanks verringert und dann nur noch etwa 8 Liter beträgt. In der Praxis hat sich bei mir gezeigt, dass, wenn der Frischwassertank leer ist, auch der Auffangbehälter voll ist. Ich halte das im Sinne einer Vermeidung von Falschbedienung für ausserordentlich sinnvoll. Was nutzt mir es, wenn ich Frischwasser auffüllen kann, und 2 Minuten später dann der Auffangbehälter voll ist? Es wäre nur eine weitere, unnötige Arbeitsunterbrechung. Mir gefällt, dass das Gerät gerade Aufgrund dieser Konstruktion so kompakt ist.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Thomas 20 R Compact gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?