Standstaubsauger – komfortables Saugen im Stehen

Standstaubsauger Standstaubsauger sind eine besondere Spezies der Staubsauger. Hier wird im Vergleich zum klassischen Bodenstaubsauger der Sauger nicht hinter sich hergezogen, sondern der Staubsauger wird geschoben bzw. gedrückt. Zwar sind diese Geräte nicht so stark verbreitet wie herkömmliche Sauger, doch der Standstaubsauger Test zeigt, dass sie einige Vorteile bieten.

Standstaubsauger Test 2016

Ergebnisse 1 - 13 von 13

sortieren nach:

Raster Liste

Eine interessante Alternative zum Bodenstaubsauger

StandstaubsaugerDie Auswahl an Staubsaugern ist riesengroß und die zahlreichen Hersteller machen einem die Entscheidung wirklich nicht leicht. Allein schon die unterschiedlichen Bautypen erschwert die Wahl nach dem vermeintlich besten Staubsauger enorm.

Und falls Sie auf der Suche nach einer Alternative zum klassischen Bodenstaubsauger sind, können Sie sich im Handel einen sogenannten Standstaubsauger kaufen. Diese zeichnen sich durch ihre vertikale Bauform aus, die den Staubsauger aufrecht stehen lässt.

Beim Saugen müssen Sie keine gebückte Haltung mehr einnehmen und der Standstaubsauger wird vor dem Körper geschoben. Oftmals haben diese Modelle auf der Unterseite kleine Rollen und in der Mitte einen länglich verlaufenden Korpus, in dem der Staub und Schmutz eventuell im Staubsaugerbeutel oder via Zyklon-Technik in einem Staubauffangbehälter gesammelt wird.

Wie der Vergleich zeigt, werden Standstaubsauger größtenteils ohne Beutel angeboten. Manche Hersteller statten die aufrechten Staubsauger im Bürstenkopf mit kleinen Lichtern aus, damit Sie beim Saugen unter Möbeln oder anderen schwer einsehbaren Ecken eine bessere Sicht haben.

Welche Vorteile bieten Standstaubsauger?

Im Standstaubsauger Test wird vor allem die leichtere Bedienung im Vergleich zum Bodenstaubsauger positiv erwähnt, das es sich im aufrechten Stand einfach angenehmer Saugen lässt. Der Kraftaufwand beim Hin- und Herschieben des Staubsaugers über die zu reinigende Oberfläche geht vielen Anwendern leichter von der Hand und bedarf nur eines minimalen Kraftaufwands.

Tipp! Ein weiterer Vorteil beim Standstaubsauger ist, dass sich diese Geräte bequem im Wandschrank verstauen lassen, ohne dass der Saugrüssel stört, wie es oftmals bei klassischen Staubsaugern der Fall ist. Auf Wunsch können Sie aber auch einen Standstaubsauger kaufen, an den Sie einen Saugschlauch anschließen können.

Vor- und Nachteile eines Standstaubsaugers

  • rückenschonendes Staubsaugen möglich
  • deutlich platzsparender als Bodenstaubsauger
  • sehr leicht bedienbar
  • Treppensaugen ist weniger komfortabel

Wo gibt es Abstriche beim aufrechten Staubsauger?

Ein Nachteil beim aufrechten Staubsauger ist jedoch, dass verwinkelte Ecken nicht so gut erreicht werden können. Zwar gilt das nicht pauschal für alle Modelle, doch besonders bei größeren Geräten fällt das auf. Hier bietet der Staubsauger mit Schlauch Vorteile. Auch wenn die Wohnräume sehr zugestellt sind, fällt die Reinigung mit einem Standstaubsauger durchaus schwerer, da er einfach nicht an und in alle Ecken gelangt. Darüber hinaus ist das Saugen der Treppe mit einem aufrechten Staubsauger ebenfalls nicht sehr komfortabel, da eben immer der ganze Staubsauger getragen werden muss, während die Bodenstaubsauger mit ihrem langen Schlauch punkten. Doch am besten sind für die Treppenreinigung immer noch möglichst leichte Handstaubsauger mit Akkubetrieb.

Standstaubsauger: Markenmodelle und Testsieger bei staubsauger.net bestellen

Liebäugeln Sie mit der Anschaffung eines Standstaubsaugers, können Sie zwischen Geräte mit Beutel und ohne Beutel wählen. Die beutellosen Geräte werden immer beliebter, wobei beide Varianten ihre Stärken und Schwächen haben. Im Shop von staubsauger.net werden Sie eine umfangreiche Auswahl der aufrechten Staubsauger finden, darunter bekannte Markenhersteller wie beispielsweise AEG, Miele, Bosch, Hoover, Dirt Devil, Dyson oder Kärcher, und natürlich auch den einen oder anderen Testsieger.

Bosch Hoover Grundig
Gründungsjahr 1886 1908 1930
Besonderheiten
  • Produziert seit über 100 Jahren Haushalts- und Elektrogeräte
  • die Bürststandsauger von Bosch eignen sich speziell für Hartböden
  • in vielen bunten Farben erhältlich
  • die Standsauger von Hoover sind mit speziellen HEPA-Filtern ausgestattet und daher ideal für Allergiker
  • die Akku-Standsauger bieten eine Einsatzmöglichkeit von ca. 25 Minuten
  • Trotz Batteriebetrieb sind sie extrem leistungsstark

Tipp! Auf einen Blick können Sie die Preise vergleich und werden so schnell den für Sie besten Standstaubsauger finden. Da wir mit starken Partnern wie dem Online-Händler Amazon kooperieren, können wir Ihnen auch noch günstige Preise bieten, die Sie im Einzel- und Fachhandel nur sehr schwer finden werden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shopping!