Nilfisk Supreme 150 Zentralstaubsauger Test

Nilfisk Supreme 150

Nilfisk Supreme 150

Unsere Einschätzung 1)

Nilfisk Supreme 150 Test

<a href="http://www.staubsauger.net/nilfisk/supreme-150/"><img src="http://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/2856.png" alt="Nilfisk Supreme 150" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Unterdruck max. Saugleistung 3000mmWS
  • Airwatt 642
  • 5 Jahre Vollgarantie
  • ca. 60 dBA
  • Zentralstaubsaugeranlage - Für Wohnungen bis zu 150m²

Vorteile

  • Leise
  • Viel Leistung

Technische Daten

MarkeNilfisk
ModellSupreme 150
Aktueller Preisca. 500 Euro
Farbegrau

Wäre es nicht super praktisch, wenn man den Staubsauger nicht mit in jeden Raum nehmen müsste, sondern einfach einen Saugschlauch in jedem Zimmer anschließt? Das gibt es nicht? Gibt es doch! Der Nilfisk Supreme 150 ist ein Zentralstaubsauger, bei dem man das entsprechende Saugrohr an den Sauganschluss anschließt und sofort mit dem Saugen beginnen kann. Der Sauger erzeugt einen Unterdruck, wodurch eine max. Saugleistung von 3000 mmWS erreicht werden kann. Das Gerät, auf das es 5 Jahre Garantie gibt, eignet sich für Wohnungen bis zu 150 m². 

Nilfisk Supreme 150 bei Amazon

  • Nilfisk Supreme 150 jetzt bei Amazon.de bestellen
499,90 €

Ausstattung und Besonderheiten

Eine zentrale Staubsaugeranlage bringt den Vorteil mit sich, dass in jedem Raum lediglich ein Saugschlauch angeschlossen werden muss, um saugen zu können. Der Supreme 150 von Nilfisk kommt mit einem bidirektionalen Funksystem daher, die Funkfernbedienung läuft auf 833 Mhz. Mit ihr ist eine Nutzung auch ohne 24 Volt Steuerleitung möglich, außerdem stellt das Funksystem eine bidirektionale Kommunikation zwischen Handgriffelektronik sowie Zentralstaubsauger her. Die ebenfalls integrierte Softstart- und Stoppschaltung mit Nachlauf verhindert ein Verstopfen von Vakuumrohrsystem und Saugschlauch nach der Abschaltung, das ist besonders praktisch. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Wohnungen oder Häuser mit einer Größe von 150 m² zu saugen, erfordert viel Zeit – und vor allem Kraft. Das zentrale Saugsystem von Nilfisk nimmt einem die Arbeit zwar nicht ab, aber es erleichtert diese um ein Vielfaches. Das liegt schlichtweg daran, dass man lediglich den Saugschlauch von Zimmer zu Zimmer mitnehmen muss, nicht mehr den kompletten Staubsauger. Angeschlossen wird dieser an die Steckdose, danach kann sofort mit dem Saugen begonnen werden. Der Nilfisk verfügt dabei über ein gutes Reinigungsergebnis, verraten uns Kunden auf Amazon, ist zudem mit 60 db (A) im Betrieb noch sehr leise. Das System setzt allerdings eine Installation voraus. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Bezüglich der Haltbarkeit des Zentralstaubsaugers machen wir uns keine Sorgen, denn der Nilfisk hinterlasse einen robusten und stabilen Eindruck, berichten Kunden in ihren Rezensionen auf Amazon weiter. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Surpreme 150 für 500 Euro im Online-Shop von Amazon. Günstig oder teuer? Diese Frage muss der Kunde selbst beantworten, denn wie viel ist einem die Arbeitserleichterung letzten Endes wert? Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das zentrales Saugsystem der Marke Nilfisk überzeugt mit einem guten Reinigungsergebnis, außerdem mit einer robusten Bauweise. Für Gerät und Installation kommen aber hohe Kosten auf einen zu. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testberichten und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 5.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Nilfisk Supreme 150 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?