Kärcher WV 60 plus Staubsauger Test 2016

Kärcher WV 60 PLus

Kärcher WV 60 PLus

Wertung & Auszeichnung 1)

Kärcher WV 60 PLus Test

<a href="http://www.staubsauger.net/kaercher/wv-60-plus/"><img src="http://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/1238.png" alt="Kärcher WV 60 PLus" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Akku betrieben
  • Elektrische Absaugung des Wassers
  • Hüfttasche
  • Leichtes Gerät & kompakte Bauweise

Vorteile

  • Klein
  • Leicht

Technische Daten

MarkeKärcher
ModellWV 60 PLus
Aktueller Preisca. 78 Euro
Höhe /
Breite /
Tiefe
13,0 x 9,0 x 35,5 cm
Behältervolumen0,1 Liter
Farbegelb

Der Fenstersauger WV 60 plus von Kärcher macht Schluss mit herunter tropfendem Schmutzwasser beim Reinigen von Fenstern: Dieses Modell ermöglicht ein hygienisches Arbeiten ohne Streifen, zudem spart man jede Menge Zeit. Dank des Akkubetriebs ist man zudem flexibel einsatzbereit. Erhältlich ist das Gerät in der Farbe Gelb.

Kärcher WV 60 PLus bei Amazon

  • Kärcher WV 60 PLus jetzt bei Amazon.de bestellen
77,99 €

Ausstattung und Besonderheiten

Der WV 60 plus ist ein Fenstersauger, der das Wasser beim Reinigen der Fenster gleich absaugt. So wird nicht nur herunter tropfendes Wasser vermieden, sondern man erreicht mit diesem Gerät gleichzeitig ein streifenfreies Ergebnis. Gereinigt wird mit einem Glasreiniger-Konzentrat, das natürlich im Lieferumfang enthalten ist. Die Arbeitsbreite beträgt 28,0 cm, der  Behälterinhalt fasst 100 ml. Geeignet ist dieses Modell im Übrigen nicht nur für Fenster aller Art, sondern auch für Fliesen, Spiegel und Glasflächen. Zum Lieferumfang gehört das bereits erwähnte Glasreiniger-Konzentrat (20 ml), eine Sprühflasche inkl .Mikrofaserwischer, die Absaugdüse, ein Wischeraufsatz, der Akku, das Ladegerät und eine Hüfttasche. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Nachdem der Schmutz auf den Fenstern gelöst wurde, saugt der Fenstersauger die Reinigungsflüssigkeit ab. Dabei erzielt der Kärcher ansehnliche Ergebnisse, das Reinigungsergebnis ist in der Tat streifenfrei. Fensterecken ließen sich aber etwas schwieriger reinigen, da die 28 Zentimeter breite Absaugdüse üppig dimensioniert ist. Der Hersteller gibt die Betriebsdauer mit 20 Minuten an, das soll für 40 bis 60 qm und damit für ca. 20 Fenster reichen. Die Akkuladezeit beträgt 2 Stunden. Diese Werte können angesichts unseres Tests bestätigt werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist top, alle Anschlussstellen sehen nicht nur dicht aus, sie sind es auch. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Kärcher für 78 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis ist gut, nur der Akku könnte etwas mehr Power haben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wer Fenster putzen nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen zählt, der kommt um den Kärcher WV 60 plus kaum herum. Bei unserem Test überzeugte das Gerät mit einer guten Reinigungsleistung und einer einfachen Handhabung. Nur der Akku könnte etwas kräftiger sein. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 512 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Kärcher WV 60 PLus gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?