Hoover Staubsauger – mit Tradition zur Sauberkeit

Hoover Hoover Staubsauger genießen einen extrem hohen Bekanntheitsgrad. Das ist wenig überraschend, gehört doch Hoover zu den Pionieren der Staubsauger Branche, da man einer der ersten Produzenten war. Das hat sich bis heute nicht geändert und Hoover Staubsauger sind für ihre Qualität und Hochwertigkeit sowie farbiges, frisches Design bekannt. Zudem gibt es eine große Bandbreite an Modellen, so dass Sie für jeden Einsatzbedarf den perfekten Sauger finden. In unserem Hoover Staubsauger Test haben wir die Klassiker genauer unter die Lupe genommen.

Hoover Staubsauger Test 2016

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

Der Pionier in der Staubsauger Branche

Hoover Staubsauger

Die erfolgreiche Geschichte des Herstellers Hoover reicht bis ins Jahr 1908 zurück. Murray Spangler aus Ohio, der unter Asthma litt, suchte eine Alternative zum Besen, da dieser beim Putzen ständig den Staub aufwirbelte.

Aus einem Kissenbezug, Seifenschachtel und Ventilator fertigte er den ersten Staubsauger Prototypen und seine befreundete Susan Hoover war von dieser Idee begeistert. Ihr Mann, William H. Hoover, entdeckte das Verkaufspotential, kaufte die Patentrechte und begann mit der Produktion der ersten Hoover Staubsauger. 1911 wurden bereits die ersten Geräte ins Ausland verkauft und die Entwicklung schritt rasant voran.

Dank immer neuer Innovationen wurde Hoover Ende der 30er Jahre zum führenden Staubsaugerhersteller in den USA. Weitere Meilensteine waren der erste Hoover Bodenstaubsauger 1963, der sehr leise Hoover Staubsauger der Baureihe Acenta 1993 sowie der beutellose Hoover Staubsauger 2001.

Die Hoover Group befindet sich seit 1995 im Besitz der italienische Unternehmensgruppe Candy, wobei es von Hoover neben Staubsaugern auch noch diverse Elektro-Haushaltsgeräte wie

  • Waschmaschinen,
  • Wäschetrockner,
  • Kühlschränke oder
  • Gefrierschränke im Sortiment gibt.
Firma Hoover - Candy Hoover GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1945
Produkte Staubsauger, Waschmaschinen, Saugroboter uvm.

Hoover bietet umfangreiche Staubsauger Vielfalt

Das Hoover Staubsauger Sortiment hält für jeden Anspruch und Geschmack das Passende parat. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, welche Modelle zur Bodenpflege angeboten werden:

  • Bodenstaubsauger (mit und ohne Staubbeutel)
  • Bürstsauger (mit und ohne Staubbeutel)
  • Handstaubsauger (mit und ohne Staubbeutel)
  • Akkusauger (für Trockenschmutz, für Nass-/Trockenschmutz)
  • Robotersauger
  • Dampfbügelsystem
  • Dampfreiniger
  • Kesselsauger
  • Saugbohner

Hoover Staubsauger überzeugen im Test

Im Hoover Staubsauger Test wissen nahezu alle Geräte dabei dank der einfach Bedienung, die kein spezielles technisches Know-How voraussetzt, sowie Innovationen zu überzeugen. Die Geräte erweisen sich als sehr hochwertig, zuverlässig und können zur Reinigung diverser Bodenbeläge verwendet werden. Dank des umfangreichen Zubehörs können Sie die Einsatzgebiete schnell erweitern und selbst Möbel oder Ecken gründlich reinigen.

Als besonderes Merkmal können neben der hohen Saugleistung auch die intelligenten Filtersystem bei den Bodenstaubsaugern aufgeführt werden. Zudem zeichnet sich der Staubsauger von Hoover durch seine gummierten Leichtlaufrollen, umschaltbare Bodendüse, ausziehbares Teleskoprohr und sein modernes, ansprechendes Design in vielen verschiedenen Farben aus.

Tipp! Neben den Bodenstaubsaugern wie die Telios- oder Curve-Reihe gehören auch die Bürstsauger und die Handstaubsauger mit Akkubetrieb zu den Verkaufsschlagern, wobei es modellabhängig Unterschiede im Gewicht und Behältervolumen gibt. Beim Vergleich werden Sie sehen, dass die Akku-Staubsauger mit drei Kilogramm echte Leichtgewichte sind, dabei aber nur ein überschaubares Staubbehälter-Volumen von 0,7 Litern bieten.

Dafür fällt der lästige Kabelsalat weg. Der Bürstsauger von Hoover, mit dem Sie Teppich- und Hartböden porentief reinigen können, schlägt dagegen mit fast sieben Kilogramm und einem Fassungsvermögen von 2,5 Litern zu Buche. Der Hoover Kesselsauger ist ein richtiges Arbeitstier und kommt meist bei Renovierungen oder in Handwerksbetrieben zum Einsatz. Denn diese Geräte sind noch leistungsstärker, können größere Mengen aufsaugen und schlucken selbst Flüssigkeiten oder groben Schmutz und Schutt.

Vor- und Nachteile der Hoover Staubsauger

  • hochwertige Verarbeitung
  • breite Produktpalette
  • viele verschiedene Modelle
  • hohe Anschaffungskosten

In unserem Shop werden Sie fündig

Mit einem Hoover Staubsauger machen Sie wenig falsch, aber vieles richtig. Wenn auch Sie von einem der weltweiten Marktführer überzeugt sind, sind Sie bei staubsauger.net an der richtigen Adressen. In Zusammenarbeit mit bekannten Unternehmen können Sie im Shop die volle Auswahl an Hoover Staubsaugern erleben und dürfen sich dabei auf besonders günstig Preise freuen, die Sie nur im Internet finden werden.