Hochdruckreiniger & Dampfstrahler – kraftvolle Reinigung

Hochdruckreiniger & DampfstrahlerHochdruckreiniger sind echte Kraftprotze. Mit diesen Reinigungsgeräten lassen sich die verschiedensten Flächen im Innen- und Außenbereich wie Keller, Garage, Terrasse schnell und zuverlässig ohne Chemikalien reinigen, aber auch für die regelmäßige Autoreinigung leistet ein Hochdruckreiniger hervorragende Dienste. Der Schutz und Dreck wird mittels des hohen Wasserdrucks förmlich weggesprengt. Vor allem für Hausbesitzer sind Hochdruckreiniger von großer Bedeutung, wobei im Handel diverse Geräteklassen zur Verfügung stehen. Wie Sie den besten Hochdruckreiniger finden, worauf beim Kauf zu achten haben und wo der Unterschied zum Dampfstrahler liegt, erklärt unser Hochdruckreiniger Test.

Hochdruckreiniger Test 2016

Ergebnisse 1 - 13 von 13

sortieren nach:

Raster Liste

Effektives und gründliches Säubern leicht gemacht

Hochdruckreiniger Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen den Hochdruckreiniger zu einem beliebten Putzteufel, besonders bei Männern, die sich von der Kraft des Wasserstrahls förmlich angezogen fühlen. Mit diesen Geräten können Sie Flächen, Gartenmöbel, Terrassen, Autos, Garagen, Keller oder auch die Auffahrt gründlich reinigen, aber auch bei diversen Renovierungs- oder Sanierungsarbeiten sind die kraftvollen Strahler sehr hilfreich. Selbst schwer erreichbare Ecken und hartnäckiger Schmutz werden mit einem Hochdruckreiniger im Handumdrehen vom Dreck befreit.

Welche Unterschiede gibt es?

Doch Hochdruckreiniger ist nicht gleich Hochdruckreiniger. Vor allem kann man die Geräte bezüglich ihrer Druckleistung in verschiedenen Klassen unterscheiden. Laut Hochdruckreiniger Test und Vergleich gehören die Modelle mit einer Druckleistung zwischen 80 bis 100 bar zu der untersten Klasse, während die Mittelklassegeräte schon 150 bis 200 bar leisten. In der Höchstdruckklasse erreicht der Wasserstrahl dagegen ein Druck von über 1.000 bis hin zu 2.000 bar. Im Folgenden noch einmal die drei Hochdruckreiniger Klassen in der Übersicht:

  • Hochdruckreiniger Einsteigerklasse: 80 bis 100 bar
  • Hochdruckreiniger Mittelklasse: 150 bis 200 bar
  • Hochdruckreiniger Höchstdruckklasse: über 1.000 bar

Die Wahl des richtigen Hochdruckreinigers

Entscheidend ist, in welchen Bereichen Sie das Gerät vorwiegend einsetzen möchten. Sollen hauptsächlich Fahrzeuge oder Gartenmöbel gereinigt werden, reichen Modelle mit einem eher geringen Wasserdruck aus, zumal so auch ungewollte Schäden an Lack oder Glas vermieden werden. Mit 100 bar lässt sich schon fast jede Art von Schmutz entfernen.

Tipp! Für die Reinigung von Platten oder Gehwegen sollte der Druck laut Hochdruckreiniger Test aber dennoch höher ausfallen, damit auch sichergestellt wird, dass hartnäckiger und tief sitzender Schmutz zuverlässig beseitigt wird. Am besten ist es natürlich, wenn sich der Wasserdruck regulieren lässt.

Hochdruckreiniger aus der Höchstdruckklasse werden privat nicht genutzt, sondern haben ihren Haupteinsatzort in der Industrie, Gewerbe und professionellen Straßenreinigung. Hier darf auch nicht vergessen werden, dass ein Hochdruckreiniger durchaus auch zu ernsthaften Verletzungen führen kann. Nicht umsonst liegt das Mindestalter für die Nutzer bei 16 Jahren.

Hochdruckreiniger kaufen: Worauf Sie achten müssen

Wenn Sie einen Hochdruckreiniger kaufen wollen, spielt neben dem Wasserdruck auch noch die geförderte Wassermenge eine wichtige Rolle.

  • Die Fördermenge bei den kleinsten Geräte liegt bei 400 Liter pro Stunde,
  • während in der Industrie satte 1.500 Liter pro Stunde verbraucht werden.

Beide Werte klingen auf Anhieb nach enormer Wasserverschwendung, doch Berechnung im Hochdruckreiniger Test haben ergeben, dass bei der konventionellen Reinigung die vierfache Wassermenge benötigt wird. Somit ist der Hochdruckreiniger auch aus ökologischer Sicht überzeugend. Damit der gelöste Schmutz aber auch gleich gut weggespült wird, sollten die Wasserfördermenge bei ca. 450 Liter liegen.

Zudem beim Vergleich darauf achten, dass sich im Lieferumfang auch ein möglichster großer Umfang an Zubehör verschiedener Düsen und Bürsten wie Feinsprühdüse oder Rotodüse befindet und ausreichend Ersatzteile vorhanden sind bzw. alternativ nachgekauft werden können. Wichtig ist darüber hinaus, dass die Handhabung des Hochdruckreinigers bequem und einfach ist. Hierfür sind ein geringes Gewicht sowie handlich geformte Griffe hilfreich.

Dampfstrahler als heiße Alternative

Neben den klassischen Hochdruckreinigern gibt es auch noch die sogenannten Dampfstrahler. Von der Funktionsweise arbeiten beide Geräte identisch, da das Wasser durch eine Hochdruckpumpe kräftig unter Druck gesetzt wird.

Tipp! Anders als beim Dampfstrahler wird jedoch das Wasser beim Dampfstrahler durch eine Heizeinheit auf deutlich über 100 Grad erhitzt.

Sollte diese Variante für Sie interessant sein, wird Ihnen der Dampfstrahler Test beim Vergleich helfen.

Vor- und Nachteile eines Hochdruckreinigers

  • ideal zum Reinigen schwer erreichbarer Stellen oder
  • hartnäckigen Verschmutzungen
  • für den Einsatz im Freien geeignet
  • einfach zu bedienen
  • bei unsachgemäßer Bedienung können Fahrzeuge und Möbel beschädigt werden

Große Auswahl, günstige Preise: Erleben Sie unseren Shop

Liebäugeln Sie mit der Anschaffung von einem Hochdruckreiniger oder Dampfstrahler, lohnt der Blick in unseren Shop. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl der bekanntesten Markenhersteller von leistungsstarken Geräten, wobei neben Kärcher, die viele Hochdruckreiniger Testsieger im Sortiment haben, auch Hersteller wie beispielsweise LUX, Bosch, Parkside, Einhell, Varo oder Nilfisk zur Auswahl stehen. Vergleichen Sie bequem online und profitieren Sie von unseren günstigen Preisen.

Nilfisk Kärcher Einhell
Gründungsjahr 1906 1935 1964
Besonderheiten
  • die Hochdruckreiniger sind so kompakt, dass sie auch für den Einsatz unterwegs geeignet sind
  • sie sind mit sehr vielen Zusatzfunktionen ausgestattet
  • Kärcher baut zum Schutz der Umwelt besonders energiesparende Hochdruckreiniger
  • die gelbe Farbe ist das Markenzeichen der Firma Kärcher
  • die Kabel und Schläuche der Hochdruckreiniger sind besonders lang und bieten somit einen großen Aktionsradius
  • der Fokus von Einhell liegt auf einer sehr guten Ausstattung und einem niedrigen Preis