Staubsaugerbeutel – Endstation für Staub und Schmutz

StaubsaugerbeutelStaubsaugerbeutel gehören zur Grundausstattung eines Staubsaugers, insofern Sie kein beutellosen Staubsauger nutzen. Zugleich sind die Beutel – auf Dauer gesehen – aber auch der größten Kostenposten beim Unterhalt, da diese regelmäßig gewechselt werden müssen und die Anschaffung der Staubsaugerbeutel nicht gerade billig ist. Unser Staubsaugerbeutel Test bringt Ihnen das wichtige Innenleben des Saugers näher und zeigt, welche verschiedenen Staubsaugerbeutel erhältlich sind.

Staubsaugerbeutel Test 2016

Staubsauger mit Beutel nach wie vor sehr beliebt

StaubsaugerbeutelStaubsauger mit Beutel sind nach wie vor die beliebtesten Geräte in Deutschland. Auch wenn zwischenzeitlich beutellose Staubsauger stark im Trend waren und mitunter immer noch sind, entscheiden sich viele Hausfrauen und -männer doch lieber für die konventionellen Modellen.

Zwar müssen Sie hier regelmäßig die Beutel wechseln, wodurch die Beutel-Staubsauger im Unterhalt teurer sind, doch das Entsorgen der Staubsaugerbeutel ist im Vergleich zum Entleeren des Staubauffangbehälters bei einem beutellosen Sauger, was durchaus eine staubige Angelegenheit ist, hygienischer und einfacher.

Der Staubsaugerbeutel hat dabei aber nicht nur die Aufgabe, den aufgesaugten Staub und Schmutz aufzufangen und zu sammeln, sondern darüber hinaus muss auch der Luftstrom wieder nach außen abgegeben werden. Dabei darf die Saugluft aber nicht zu stark gebremst werden, da der Luftstrom zugleich auch für die Kühlung des Staubsaugermotors verantwortlich ist. Daher ist es wichtig, dass die Qualität des Staubbeutelpapiers genau auf die gerätespezifische Luftführung und Motorleistung abgestimmt ist.

Staubsaugerbeutel kaufen: Worauf achten?

Um den richtigen Staubsaugerbeutel zu finden, muss auf der Verpackung die genaue Typenbezeichnung des Staubsaugers aufgelistet sein. So wird sichergestellt, dass der Staubbeutel auch tatsächlich für den Staubsauger zugelassen ist. Die Hersteller bieten oftmals für verschiedene Staubsaugermodelle die gleichen Beutel.

Das alles entscheidende Kriterium, damit ein Staubsaugerbeutel auch am effektivsten und besten funktionieren kann, ist, dass er richtig im Staubsauger sitzt. Ist die Passgenauigkeit nicht optimal, kann selbst der feinste Filter nicht seine volle Leistung entfalten. Beim Staubsaugerbeutel-Kauf sollte man zudem nicht nur auf den Preis achten, da gerade viele Billigprodukte qualitativ nicht mit den Originalen mithalten können. Denn oftmals handelt es sich um Beutel mit grobem Gewebe oder Papiertüten, was zur Folge hat, dass die Luft nicht so gut gefiltert wird.

Staubsaugerbeutel von Drittanbietern als günstige Alternative

Jeder, der schon einmal neue Staubsaugerbeutel kaufen wollte, weiß aus Erfahrung, dass es im Handel ein schier unendliches Angebot an verschiedenen Beuteln gibt. Leider haben es die Hersteller bislang noch nicht geschafft, sich auf einen gemeinsamen Standard zu einigen, so dass es nahezu jeder Hersteller seine eigenen Beutel verkauft. Aus finanzieller Sicht kann das schnell frustrierend sein, da die Originalprodukte naturgemäß immer etwas teurer sind.

Immerhin gibt es aber für die größeren Baureihen von gängigen Marken-Staubsauger wie Miele, Siemens, AEG, Bosch und Co. günstigere Staubsaugerbeutel von Drittanbietern. Hier gehören Anbieter wie Swirl, Europlus oder Filterclean zu den bekanntesten auf dem Markt, die Sie bedenkenlos verwenden können.

Firma Swirl SEG Hausgeräte GmbH Miele & Cie. KG
Gründungsjahr 1988 1847 1899
Besonderheiten
  • auf Staubsaugerzubehör spezialisiert
  • Tipps für einen sauberen Haushalt
  • cooking Lounge von Siemens in der Allianz Arena
  • Möglichkeit Techniker Online zu buchen
  • viel Infomaterial auf der Webseite
  • verschiedene Service-Pakete

Staubsaugerbeutel aus Papier oder Vlies?

Im Handel gibt es eine Vielzahl verschiedener Staubsaugerbeutel zu kaufen, die aus verschiedenen Materialien gefertigt werden. Mittlerweile sind die klassischen Modelle aus Papier wieder sehr gefragt, die heute in ein- bis sogar vierlagig hergestellt werden und somit ein ideales Maß an Kraft und Staubrückhaltevermögen bieten. Zudem zeichnen sich Papierfilter durch einen günstigeren Preis aus. Aber auch der ökologische Aspekt spricht für die Staubsaugerbeutel aus Papier, da Papier ein wiederverwertbarer Stoff ist.

Eine Alternative zu den Papierbeuteln sind Vlies Staubsaugerbeutel bzw. Staubsaugerbeutel aus Microvlies, die aus bis zu fünf Lagen bestehen. Diese sind im Vergleich zur schlichteren Ausführung deutlich teurer, was nicht zuletzt auch der der sehr aufwendigen Herstellung geschuldet werden darf. Schließlich handelt es sich bei Microflies um ein sehr dünnes Material. Doch im Staubsaugerbeutel Test können Vliesbeutel mit einigen Vorteilen wie

  • bessere Filterung von Feinstaub
  • geringerem Saugkraftverlust bei höherer Füllmenge des Beutels
  • stabilerer, beständigerer und reißfesterer Verarbeitung
  • bessere Filterung der Abluft punkten.

Tipp! Ob jetzt Staubsaugerbeutel aus Papier oder Vlies die beste Wahl sind, muss letztendlich jeder für sich selber entscheiden. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, so dass eine allgemeingültige Empfehlung nicht ausgesprochen werden kann.

Besondere Arten von Staubsaugerbeuteln kurz vorgestellt

  • Staubsaugerbeutel mit Duftstäbchen: Wenn Sie beim Staubsaugen nicht nur den Boden reinigen, sondern der Raumluft auch noch ein wohlriechendes Aroma spendieren wollen, sind Staubsaugerbeutel mit integrierten Duftstäbchen eine clevere Lösung. Denn oftmals ist die Abluft aus dem Sauger muffig. Doch hierbei muss erwähnt werden, dass die Duftstäbchen schnell ihre Wirkung verlieren, weswegen man solche Beutel nicht auf Vorrat kaufen sollte.
  • Wiederverwendbare Staubsaugerbeutel: Um die Kosten zu senken, können Sie alternativ auch auf wiederverwendbare Staubsaugerbeutel zurückgreifen. Nach dem Staubsaugen können diese Beutel einfach im Mülleimer entleert und ausgewaschen werden und danach wieder in den Staubsauger eingesetzt werden. Doch viele dieser wiederverwendbaren Beutel gelten als nutzlos, da die Poren verstopfen und somit die Saugwirkung schnell abnimmt. Zudem ist das Ausleeren der Beutel nicht sehr angenehm, wenig hygienisch und oft entsteht dabei gleich neuer Schmutz. Daher ist von wiederverwendbaren Staubsaugerbeuteln tendenziell abzuraten.
  • Universalbeutel / universell einsetzbare Staubsaugerbeutel: Universalbeutel versprechen zwar mit vielen verschiedenen Geräten kompatibel zu sein, doch die Beutel werden niemals perfekt auf den jeweiligen Anschluss passen. Die Folge ist, dass die aufgesaugte Luft nicht so gut gefiltert wird und ein Großteil des Staubs und Schmutzes im Inneren des Staubsaugers landet. Daher sind auch Universalbeutel nicht unbedingt die beste Wahl.

Wann sollte man Staubsaugerbeutel wechseln?

Im Schnitt werden Staubsaugerbeutel alle 4 bis 6 Wochen gewechselt, aber auch der Microfilter sollte regelmäßig erneuert werden. Die Verweildauer hängt aber natürlich auch davon ab, wie oft gesaugt wird. Auf keinen Fall erst so lange warten, bis der Beutel randvoll ist. Andernfalls arbeitet der Staubsauger nicht so effizient und die Saugleistung wird beeinträchtigt. Vor allem wenn kleine Kinder und Haustiere im Haushalt wohnen, die naturgemäß mehr Schmutz verursachen, sollten Sie regelmäßig Ihrem Staubsauger ein neues, frisches und allen voran leeres Innenleben spendieren.

Wurden größere Mengen von Feinstaub (beispielsweise Zementstaub) aufgesaugt, sollte der Beutel sofort gegen einen neuen ausgetauscht werden, können doch bereits kleine Mengen an Feinstaub den Luftstrom und somit die Ansaugleistung reduzieren.

Tipp! Zudem empfiehlt es sich, auch in regelmäßigen Abständen die Düsen und Rohren zu reinigen und von Flusen und größeren Schmutzpartikeln zu befreien. Zur Reinigung des Saugrohrs am besten heißes Wasser durchlaufen lassen und danach gründlich trocknen.

Vor- und Nachteile von Staubsaugerbeuteln

  • verschiedene Varianten
  • wird von Herstellern direkt angeboten
  • müssen regelmäßig gewechselt werden

Staubsaugerbeutel bequem und günstig im Shop bestellen

Im Shop von staubsauger.net haben Sie die Möglichkeit, den passenden Staubsaugerbeutel für Ihr Gerät direkt online zu bestellen. Wir bieten eine große Auswahl an diversen Filtern, so dass für jeden Staubsauger garantiert der passende Beutel vorrätig ist. Da Staubsaugerbeutel nicht billig sind, raten wir Ihnen zum Preisvergleich. Da wir mit bekannten Online-Händlern wie beispielsweise Amazon kooperieren, sind wir in der Lage, günstige Preise für Staubsaugerbeutel zu bieten, die Sie im Supermarkt oder Fachhandel nur schwer finden werden.