Arebos Aschesauger Test 2016

Arebos Aschesauger

Arebos Aschesauger

Wertung & Auszeichnung 1)

Arebos Aschesauger Test

<a href="http://www.staubsauger.net/arebos/aschesauger-2/"><img src="http://www.staubsauger.net/wp-content/uploads/awards/9597.png" alt="Arebos Aschesauger" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 1200 Watt Leistung
  • 18 Liter Fassungsvermögen
  • 170 cm langer Saugschlauch inkl. Aluminium Saugdüse
  • auswaschbarer HEPA-Feinfilter

Vorteile

  • sehr preisgünstig
  • gute Schlauchlänge

Nachteile

  • sehr laut
  • Filter verstopft schnell

Typ

Technische Daten

MarkeArebos
ModellAschesauger
Aktueller Preisca. 26 Euro

Der Aschesauger von Arebos bietet einen durchaus großen Auffangbehälter und einen Schlauch in einer ordentlichen Länge. Dafür ist das Gerät aber extrem laut, ebenfalls als sehr störend empfunden wird der Umstand, dass dieser Sauger sehr schnell verstopft ist. Der Preis ist hingegen sehr niedrig. Kaufen oder nicht? Das ist hier die Frage.

Arebos Aschesauger bei Amazon

  • Arebos Aschesauger jetzt bei Amazon.de bestellen
25,96 €

Ausstattung und Besonderheiten

18 Liter fasst der Auffangbehälter des Saugers. Außerdem bringt der Aschesauger ein Gewicht von 4,1 Kilogramm auf die Waage. Ein guter Wert, der das Gerät nicht zu schwer werden lässt. Die Maße betragen 40,4 x 33,4 x 31,6 cm. Mit einer Nennleistung von 1200 Watt bietet der Aschesauger darüber hinaus einen ausreichend starken Motor. Im Innern des Saugers kommt ein HEPA-Feinfilter zum Einsatz, der sich zur Reinigung einfach auswaschen lässt.

Auffällig im laufen Betrieb ist die doch sehr hohe Lautstärke des Aschensaugers aus dem Hause Arebos, die selbst bei der üblichen, kurzen Nutzungsdauer schon extrem stört. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Handhabung und Saugergebnis

Der Schlauch bietet mit einer Länge von 1,70 Meter ein angenehmes Maß, mit dem sich gut Arbeiten lässt. Des Weiteren ist das Gerät auch recht leicht. Schade ist allerdings, dass unter diesem Modell keine Rollen verarbeitet sind. Das Manövrieren des Aschesaugers wird somit deutlich erschwert. Zu Beginn des Saugvorgangs ist die Saugleistung des 1200 Watt starken Saugers zunächst absolut in Ordnung, doch die Freude ist nur von kurzer Dauer. Der Filter des Arebos verstopft sehr schnell und sorgt somit für eine massive Minderung der Saugleistung, sodass man ständig zum Auswaschen des Filters gezwungen wird. Wir vergeben 2 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Durch die verbauten Schnellspannverschlüsse kann dieser Aschesauger rasch geöffnet und geschlossen werden. Eine Kabelaufwicklung gibt es leider nicht und auch für den Schlauch findet sich leider keine Halterung. Das Material wirkt zudem wenig wertig. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 26 Euro im Online-Shop von Amazon. Ein Preis, der seines Gleichen sucht. Allerdings lässt die Saugleistung des Modells auch viel zu schnell nach, da der Filter unglaublich schnell verstopft. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Leistung des Saugers ist ordentlich – allerdings nur so lange, wie der Filter nicht verstopft und das passiert dann leider doch zu schnell. Des Weiteren ist der Sauger sehr laut. Für eine Kaufempfehlung sind die Mängel des preisgünstigen Saugers dann doch zu groß. Wir vergeben 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 54 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.1 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Arebos Aschesauger gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?